Weitere Suchergebnisse zu "SF EFF. AAL 03.22PO0":
 Aktien    


Kolumnist: Walter Kozubek

Ballard Power – Vola-Play für Wasserstoff-Fans




14.04.21 08:51
Walter Kozubek

Das kanadische Unternehmen Ballard Power Systems (Nasdaq: BLDP, CA0585861085) gehört zu den Lieblingen der Anleger, die auf den Durchbruch der Brennstoffzelle als Antrieb der Zukunft setzen. Wer in dieser Trendbranche anlegt, sollte keine Probleme mit Schwankungen haben: Die Aktie kostete Ende 2018 gerade mal 2 US-Dollar, vor einem Jahr wurden 10 US-Dollar bezahlt und Anfang Februar 2021 wurde die 40-US-Dollar-Markte geknackt. In nur einem Monat ging’s dann bergab auf 20 US-Dollar, mittlerweile hat sich die Aktie bei 22,50 US-Dollar stabilisiert (Marktkapitalisierung: 6,2 Mrd. US-Dollar). Aufschluss über den Jahresstart sollten die Q1-Zahlen Anfang Mai liefern. Wem der Direkteinstieg zu riskant erscheint, der kann mit Zertifikaten von der enormen Volatilität profitieren.


Discount-Strategie mit Fokus auf Rendite (September)


Die höchsten Renditen gibt’s nahe am Geld: Das Discount-Zertifikat von Morgan Stanley mit der ISIN DE000MA4RCW9 generiert beim Preis von 15,84 Euro bei unveränderten Wechselkursen eine maximale Rendite von ca. 3,07 Euro oder 43,1 Prozent p.a., wenn die Aktie am 17.9.21 zumindest auf Höhe des Caps von 22,50 US-Dollar notiert. Ansonsten erfolgt ein Barausgleich. Puffer 15,6 Prozent. 


Discount-Strategie mit Fokus auf Sicherheitspuffer (September)


Beim Discount-Zertifikat mit der ISIN DE000MA568U9 von Morgan Stanley liegt der Preis mit 13,61 Euro komfortable 27,5 Prozent unter der aktuellen Aktiennotierung (Discount). Der maximale Gewinn beträgt bei konstanten Wechselkursen ca. 1,10 Euro oder 17,9 Prozent p.a., sofern die Aktie am 17.9.21 oberhalb des Caps von 17,50 US-Dollar schließt; andernfalls erfolgt auch hier ein Barausgleich. 


Einkommensstrategie mit hohem Kupon (März) 


Die wechselkursgesicherte Aktienanleihe der SG mit der ISIN DE000SE8F957 zahlt einen festen Kupon von 15 Prozent p.a. – unabhängig von Aktienkurs. Durch den Kaufpreis deutlich unter pari steigt die effektive Rendite auf 21 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag 2.1.22 zumindest auf Höhe des Basispreises von 21,75 US-Dollar notiert. Bei Kursen darunter erfolgt ein Barausgleich.


ZertifikateReport-Fazit: Wer für die nächsten sechs bis zehn Monate zumindest von einer Seitwärtsbewegung der Ballard- Power-Aktie ausgeht, nutzt die hohe Volatilität und kann bei Eintritt der Prognose mit den Discountern und der Aktienanleihe attraktive Renditen einstreichen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Ballard Power Systems-Aktien oder von Anlageprodukten auf Ballard Power Systems -Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Autor: Thorsten Welgen



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Ballard Power


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
74,36 € 75,49 € -1,13 € -1,50% 17.05./21:57
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000SE8F957 SE8F95 100,61 € 74,36 €
Werte im Artikel
74,36 minus
-1,50%
14,28 minus
-2,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart 74,36 € -1,50%  17:40
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...