Weitere Suchergebnisse zu "Aurubis AG":
 Aktien    


Aurubis: Rückzug von Shortseller Qube Research & Technologies gewinnt an Dynamik - Aktiennews




01.12.23 18:41
aktiencheck.de

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Shortseller Qube Research & Technologies Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Aurubis AG deutlich ab:

Der Rückzug des Hedgefonds Qube Research & Technologies Limited aus ihren Short-Aktivitäten in den Aktien des Kupferkonzerns Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) gewinnt an Dynamik.

Der in London, England, ansässige Hedgefonds Qube Research & Technologies Limited hat am 30.11.2023 seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,59% auf 0,49% der Aktien der Aurubis AG verringert.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Aurubis AG:

1,14% BNP PARIBAS SA (24.10.2017)
0,59% Marshall Wace LLP (27.11.2023)
0,49% Qube Research & Technologies Limited (30.11.2023)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von 2,22% der Aurubis-Aktien.

Börsenplätze Aurubis-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Aurubis-Aktie:
78,24 EUR +3,22% (01.12.2023, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Aurubis-Aktie:
78,18 EUR +2,90% (01.12.2023, 18:28)

ISIN Aurubis-Aktie:
DE0006766504

WKN Aurubis-Aktie:
676650

Ticker-Symbol Aurubis-Aktie:
NDA

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Aurubis-Aktie:
AIAGF

Kurzprofil Aurubis AG:

Die Aurubis AG (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650, Ticker-Symbol: NDA, NASDAQ OTC-Symbol: AIAGF) ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Das Unternehmen verarbeitet komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle, organische und anorganische metallhaltige Recyclingstoffe und industrielle Rückstände zu Metallen mit höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen Kupferkathoden und daraus diverse Produkte aus Kupfer oder Kupferlegierungen wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte. Darüber hinaus erzeugt Aurubis viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen, Blei, Nickel, Zinn oder Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte wie Schwefelsäure oder Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist elementarer Bestandteil der Aurubis-Strategie. "Aurubis schafft aus Rohstoffen verantwortungsvoll Werte" - dieser Maxime folgend integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die Unternehmenskultur. Dies beinhaltet den sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Handeln im operativen Geschäft und ein Wachstum in sinnvollem und gesundem Maß.

Aurubis beschäftigt rund 7.200 Mitarbeiter, verfügt über Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein ausgedehntes Service- und Vertriebssystem in Europa, Asien und Nordamerika.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX sowie dem Global Challenges Index (GCX) gelistet. (01.12.2023/ac/a/d)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
58,88 € 60,02 € -1,14 € -1,90% 28.02./16:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006766504 676650 96,38 € 58,88 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
58,88 € -1,21%  16:42
Düsseldorf 59,42 € +0,37%  12:31
Hannover 59,62 € +0,13%  08:16
Hamburg 59,24 € -0,20%  13:04
München 59,74 € -0,40%  08:15
Frankfurt 59,12 € -1,24%  15:26
Stuttgart 58,96 € -1,31%  16:00
Berlin 59,62 € -1,36%  08:00
Xetra 58,88 € -1,90%  16:29
Nasdaq OTC Other 63,91 $ -12,44%  23.02.24
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...