BioNTech: Die Rückkehr in die Gewinnzone! Aktienanalyse




24.01.22 22:24
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Aktie von BioNTech habe in den vergangenen Wochen massive Verluste einstecken müssen. Auch am heutigen Montag habe sich die Talfahrt zunächst fortgesetzt. Die Aktie sei im Tief bis auf 135,13 Dollar abgerutscht. Kurz vor dem Handelsende sei dem BioNTech-Papier jedoch im Zuge der Erholung der US-Börsen die Rückkehr in die Gewinnzone gelungen. Derzeit notiere die Aktie 1,4 Prozent im Plus bei 149,60 Dollar.

Zuletzt habe die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie das Papier kräftig unter Druck gesetzt. Die Akutphase der Corona-Pandemie könne aus Sicht des Chefs der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem internationalen Kraftakt in diesem Jahr beendet werden. Dazu müssten unter anderem die Impflücken in ärmeren Ländern geschlossen werden und es müsste mehr getestet werden, habe Tedros Adhanom Ghebreyesus am Montag bei einer Sitzung des WHO-Exekutivrates in Genf gesagt.

Omikron "schafft eine glaubhafte Hoffnung auf Stabilisierung und Normalisierung", habe der WHO-Regionalchef für Europa, Hans Kluge, am Montag gesagt. Diese Variante des Coronavirus führe zu wesentlich schwächeren Krankheitsverläufen als die zuvor dominierende Delta-Variante. Dennoch hätten Kluge und Tedros vor voreiligem Optimismus gewarnt. "Es wäre gefährlich anzunehmen, dass Omikron die letzte Variante war und dass wir schon in der Endphase sind", habe der WHO-Chef gesagt. "Die Bedingungen sind ideal für die Entstehung weiterer Varianten."

Der Chef der UN-Gesundheitsorganisation habe zudem zuletzt verkündet, der Impfstoff-Mangel sei überwunden. Die logistische Herausforderung bestehe jetzt darin, die Dosen in alle Länder zu bringen und dort zu verabreichen.

In Afrika hätten laut Tedros 85 Prozent der Menschen noch keine Impfung erhalten. Nur wenn in den kommenden Monaten 70 Prozent der Bevölkerung in jedem Land geimpft würden, könne das Virus besiegt werden, habe er gesagt.

Wie BioNTech im vergangenen Oktober angekündigt habe, wolle das Unternehmen eine eigene Impfstoffproduktion in Afrika aufbauen. Der Bau der ersten Fabrik solle Mitte 2022 beginnen. Die Fertigungsstätte solle der Beginn für ein Produktionsnetzwerk auf dem afrikanischen Kontinent sein.

Das Thema Impfen stehe ganz klar weiter im weltweiten Fokus, was die Bekämpfung der Corona-Pandemie angehe. BioNTech dürfte davon weiterhin profitieren. Wichtig für das Unternehmen werde aber mehr und mehr, dass es auch Erfolge aus der weiteren Pipeline erzielen könne. Hier werde es in den kommenden Monaten spannend.

Aus charttechnischer Sicht ist der Aktie mit dem Dreh in die Gewinnzone am heutigen Montag wieder ein erstes positives Signal gelungen, so Marion Schlegel von "Der Aktionär" zur BioNTech-Aktie. Dies gelte es nun zu bestätigen. (Analyse vom 24.01.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
133,45 EUR +2,69% (24.01.2022, 22:02)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
150,98 USD +2,36% (24.01.2022, 22:00)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (24.01.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
134,04 $ 132,29 $ 1,75 $ +1,32% 24.06./23:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09075V1026 A2PSR2 463,67 $ 117,28 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
126,90 € +1,04%  24.06.22
Hannover 128,15 € +2,89%  24.06.22
Frankfurt 127,15 € +2,21%  24.06.22
München 126,25 € +2,10%  24.06.22
NYSE 134,195 $ +1,48%  24.06.22
Nasdaq 134,04 $ +1,32%  24.06.22
Stuttgart 126,60 € +1,28%  24.06.22
Berlin 125,50 € +1,09%  24.06.22
Xetra 123,40 € +0,57%  24.06.22
Hamburg 123,65 € +0,53%  24.06.22
AMEX 132,78 $ +0,42%  24.06.22
Düsseldorf 125,10 € -0,87%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
50815 Biotech-Star BioNTech aus Main. 00:28
25781 Biontech & MRNA: Revolution . 24.06.22
3 Löschung 08.04.22
176 BNTX 21.02.22
1 Löschung 22.12.21
RSS Feeds




Bitte warten...