Adobe Aktie: So kann man sich irren!




26.08.22 08:17
Aktiennews

Für die Aktie Adobe aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 24.08.2022, 15:39 Uhr, ein Kurs von 409.37 USD geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Adobe auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Adobe-Aktie hat einen Wert von 86,44. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (44,07). Der RSI25 liegt bei 44,07, was bedeutet, dass Adobe hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Adobe.


2. Anleger: Adobe wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 9 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Sell" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


3. Fundamental: Die Aktie von Adobe gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 40,41 insgesamt 71 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Software", der 140,33 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Adobe-Analyse vom 26.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Adobe jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adobe-Analyse.






 
Finanztrends Video zu Adobe


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
365,82 $ 358,17 $ 7,65 $ +2,14% 26.01./23:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US00724F1012 871981 540,34 $ 274,80 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
335,55 € +2,26%  21:59
Frankfurt 335,00 € +3,01%  18:45
Stuttgart 334,15 € +2,78%  17:48
Xetra 333,35 € +2,40%  17:35
Berlin 335,90 € +2,35%  21:52
Düsseldorf 332,05 € +2,17%  10:11
NYSE 365,76 $ +2,14%  21:59
Nasdaq 365,82 $ +2,14%  22:00
AMEX 365,77 $ +2,11%  21:58
Hamburg 329,95 € +0,89%  09:06
Hannover 327,45 € +0,12%  08:16
München 327,20 € +0,05%  08:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...