ETFs mit Optionen: „Mehr Rendite und weniger Risiko“




07.09.18 09:30
DAF



Die Commerzbank hat eine bewährte Strategie jetzt in einen neuen Dachfonds mit ETFs gegossen, ergänzt durch eine Optionsstrategie. Dirk Heuser, Leiter Portfoliomanagement der Vermögensverwaltung der Commerzbank erläutert das Konzept: „Durch das Schreiben von Call-Optionen, also Stillhaltergeschäfte, erhöhen wir die Rendite in Seitwärtsphasen und bieten einen Puffer in Abwärtsbewegungen.“ Der Commerzbank Aktienportfolio Covert Plus (LU0372290675) setzt hauptsächlich auf ETFs. „Die streuen wir breit, steuern sie aktiv und ergänzen sie durch die besagten Optionsgeschäfte, vor allem dann, wenn sie hohe Prämien versprechen“, erläutert Heuser. Ergebnis seit 2009: „Gegenüber dem Referenzindex wurde so eine jährliche Mehrrendite von 2,4 Prozent erzielt.“ Thomas Wiedenmann, beim ETF-Anbieter iShares für den Vertrieb an Banken und Vermögensverwaltungen zuständig, ergänzt: „In immer mehr Dachfonds werden nun ETFs taktisch und strategisch eingesetzt.“




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
60,92 € 61,41 € -   € 0,00% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0372290675 A0Q4RW 65,67 € 59,76 €
Werte im Artikel
11.339 minus
-0,13%
60,92 minus
-0,80%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Fondsgesellschaft 60,92 € -0,80%  14.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...