Logo
Aktien des Tages - Marktberichte
www.aktiencheck.de
12.06.19 09:55
Platin mit Rückeroberung
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In den letzten Wochen setzte der Platinpreis (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) in einer geradlinigen Abwärtsbewegung unter die Unterstützungen bei 868 und 831 USD zurück, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Diese Verkaufssignale hätten für eine Abwärtsbewegung gesorgt, die in der Spitze fast an den Ausgangspunkt der letzten Rallyphase bei 775 USD zurückgeführt habe. Doch kurz vor dem Erreichen der Marke sei den Bullen eine Stabilisierung gelungen, die sich aktuell mit der Rückeroberung der 806-USD-Marke fortsetze.

Unterhalb von 831 USD dominiere zwar weiter der Abwärtstrend der Vormonate, doch habe dieser erheblich an Dynamik verloren. Zunächst könnten die Bullen den Wert erneut an die 831-USD-Marke antreiben. Dort dürfte eine weitere kurze Abwärtswelle bis 775 USD einsetzen, ehe Platin auf diesem Niveau einen Boden ausbilden und bei einem Anstieg über 831 USD eine Erholung bis 845 USD und darüber bereits bis 868 USD starten könnte. Werde die zentrale Unterstützung bei 775 USD dagegen deutlich unterschritten, müsste man mit einem Einbruch bis 751 USD rechnen. (12.06.2019/ac/a/m)


© 1998 - 2020, aktiencheck.de