Logo
Aktien des Tages - Nasdaq
www.aktiencheck.de
22.05.19 14:48
Apple-Aktie: Vergeltung durch den chinesischen Staat? - Aktienanalyse
Credit Suisse

Zürich (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Matthew Cabral von der Credit Suisse:

Laut einer Aktienanalyse bringt Matthew Cabral, Analyst bei der Credit Suisse, weiterhin seine neutrale Haltung gegenüber den Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) zum Ausdruck.

Die Ausweitung der Strafzölle durch die Trump-Administration bei chinesischen Importen und das Hinzufügen von Huawei zu einer Schwarzen Liste würden für Apple Inc. auf kurze Sicht erhöhte Risiken bedeuten.

Die Produkte von Apple würden sich zwar weitgehend außerhalb des Spektrums der aktuellen Zölle auf chinesische Güter bewegen. Die Analysten der Credit Suisse zeigen sich aber hinsichtlich des Zweitrundeffekts auf die lokale Nachfrage besorgt. Möglicherweise eskaliere die Lage weiter. Mögliche Margenbelastungen seien nicht auszuschließen. Analyst Matthew Cabral befürchtet Vergeltungsmaßnahmen durch die chinesische Regierung.

Die Analysten der Credit Suisse bestätigen in ihrer Apple-Aktienanalyse das "neutral"-Rating sowie das Kursziel von 209,00 USD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
164,68 Euro -1,78% (22.05.2019, 14:26)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
164,64 Euro -1,55% (22.05.2019, 14:40)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
USD 183,94 -1,43% (22.05.2019, 14:41, vorbörslich)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (22.05.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.



© 1998 - 2019, aktiencheck.de