Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
14.05.19 07:33
Das Bergbaugeschäft wird nicht leichter

Regierungen weltweit arbeiten daran ihre natürlichen Ressourcen für Fremde einzuschränken. Etablierte, gut aufgestellte Unternehmen sind im Vorteil

Laut dem Bericht des globalen Forschungsunternehmens Verisk Maplecroft nimmt der sogenannte Ressourcen-Nationalismus der Länder generell zu. Regierungen achten vermehrt auf ihre Rohstoff-Ressourcen und erlassen Gesetze und Steuern, die den Bergbaugesellschaften nicht immer gefallen. In 30 Ländern, so Verisk Maplecroft, stiegen die Risiken für die Unternehmen, wobei 21 als Hauptproduzenten von Öl, Gas und Mineralien eingestuft wurden. Besonders der Kongo und Russland werden dabei genannt, aber auch Länder wie Papua-Neuguinea, Venezuela, Tansania oder Simbabwe seien nicht einfach zu handhaben für Investoren.


Wobei es Unternehmen gibt, wie beispielsweise Caledonia Mining mit ihrer Blanket-Goldmine in Simbabwe, die sehr erfolgreich produzieren. Indem einheimische Investoren beteiligt sind, ist die Geschäftspolitik von Caledonia, die auf Wachstum gerichtet ist, und die Minenarbeit voll akzeptiert. Dank eines neuen Präsidenten in Simbabwe werden auch signifikante Fortschritte für das Fortkommen dort ansässiger Bergbau-Unternehmen gesehen.


Auf dem traurigen ersten Platz der Untersuchung von Merisk Maplecroft liegt der Kongo. Dort hätten Investoren es am schwersten. Dies betrifft auch dort arbeitende Kupfergesellschaften. Schuld ist ein neues Bergbaugesetz, das strenge steuerliche Auflagen für die Gesellschaften bereithält.


Doch Kupfer gibt es auch in weitaus einfacheren Bergbaugebieten. Etwa in Peru, wo Auryn Resources tätig ist. Das Sombrero-Projekt der Gesellschaft erfreut mit sehr guten Bohrergebnissen, so etwa 0,57 bis 1,53 Prozent Kupferäquivalent und 0,13 Gramm Gold pro Tonne Gestein, gefunden nahe der Oberfläche. Eine große Kupfer-Gold-Entdeckung könnte sich hier anbahnen. Zudem besitzt Auryn Resources die Projekte Committee Bay und Gibson MacQuoid in Nunavut, Homestake Ridge in British Columbia und weitere Projekte in Südperu.


Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Caledonia Mining (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp/) und von Auryn Resources (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/auryn-resources-inc/).


Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/








© 1998 - 2019, aktiencheck.de