Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
23.04.19 16:56
DAX kommt nur mühsam in die Gänge - Euro testet zentrale Unterstützungen

Der Deutsche Aktienindex hatte nach Ostern heute etwas Probleme, wieder in die Gänge zu kommen. Auf dem hohen Niveau ist es aber schon ein gutes Zeichen, wenn die erreichten Gewinne gehalten werden können. Echte Gewinnmitnahmen gibt es bislang nicht, stärkere Korrekturen bleiben aus. Anleger, die nach der weiterhin einzig verbliebenen attraktiven Rendite am Aktienmarkt suchen, müssen auf den fahrenden Zug aufspringen. Das verhindert echte Rückschläge. 
 

Zusätzlich könnte der Absturz des Euro zum Dollar jetzt eine Trendbewegung nach sich ziehen. Hier wurden heute zentrale Unterstützungen getestet. Die Bullen machen im Dollar Druck. Eine Abwertung auf die Parität ist in diesem Jahr technisch vorstellbar. Anstatt wie die Federal Reserve dem Markt nur Liquidität zu entziehen, denkt die Europäische Zentralbank bereits über die nächsten Geldgeschenke nach. Das schwächt den Euro latent. Die schwache Gemeinschaftswährung hilft dem DAX, die Gewinne über 12.000 Punkten zu verteidigen.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

© 1998 - 2019, aktiencheck.de