Logo
NEWS -
www.aktiencheck.de
17.04.19 19:27
Mears: Bitte unbedingt beachten!

An der Börse London notiert die Aktie Mears am 17.04.2019, 19:27 Uhr, mit dem Kurs von 240 GBP. Die Aktie der Mears wird dem Segment "Diversified Support Services" zugeordnet.

Unser Analystenteam hat Mears auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Mears-Aktie sind 2 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Mears aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (2 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 450 GBP. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (242 GBP) ausgehend um 85,95 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Mears von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.

2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Mears verläuft aktuell bei 326,11 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 242 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -25,79 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 272,71 GBP angenommen. Dies wiederum entspricht für die Mears-Aktie der aktuellen Differenz von -11,26 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Mears in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


© 1998 - 2020, aktiencheck.de