Logo
NEWS -
www.aktiencheck.de
29.10.18 00:47
National Grid: Verständliche Reaktion?

An der Börse London notiert die Aktie National Grid am 29.10.2018, 00:47 Uhr, mit dem Kurs von 832,07 GBP. Die Aktie der National Grid wird dem Segment "Multi-Hilfsprogramme" zugeordnet.

Nach einem bewährten Schema haben wir National Grid auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Analysteneinschätzung: Für die National Grid sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 9 Buc, 7 Hold, 2 Sell-Einstufungen vorliegen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 2 Buy, 0 Hold- und 1 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Hold"-Titel. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die National Grid. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 916,19 GBP. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 10,09 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 832,2 GBP notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Hold".

2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. National Grid liegt mit einer Dividendenrendite von 5,52 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die "Utilities"-Branche hat einen Wert von 3,51, wodurch sich eine Differenz von +2,01 Prozent zur National Grid-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Buy"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist National Grid mit einem Wert von 15,21 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Utilities" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 22,07 , womit sich ein Abstand von 31 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


© 1998 - 2019, aktiencheck.de