Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
06.09.18 09:28
Yandex: Abwärtswelle voraus!

Das im Sektor der Internetdienstleistung vertretene Unternehmen #Yandex betreibt unter anderem die wichtigste Suchmaschine in Russland und einigen anderen osteuropäischen Ländern. Bei den aktuellsten Quartalszahlen konnte der Umsatz von $472.8 Millionen die Erwartungen leicht übertreffen ($468.1 Millionen). Der Gerinn je Aktie blieb jedoch leicht hinter den Prognosen der Analysten. Am gestrigen Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass Yandex eine intelligente public-cloud-Plattform gestartet hat. Diese ermöglicht es Unternehmen webbasierte Applikationen auf Basis der entwickelten Technologien von Yandex zu entwickeln. Damit können bestehende IT-Infrastrukturen in Unternehmen verbessert und komplettiert werden.

Anfang August brach der Kurs der #Aktie durch die untere Begrenzung der Bärenflagge im Chart. Seitdem wird diese Abwärtsbewegung relativ eng konsolidiert. Zum gestrigen Handelsschluss lag der Kurs 3,22% tiefer und damit am unteren Ende der aktuellen Konsolidierung. Falls die Bären nun signifikant tiefere Schlusskurse realisieren können, droht schnell ein Bruch der 30€-Marke. Darüberhinaus eröffnet sich weiteres Kurspotenzial in Richtung des 50%-Retracements der übergeordneten Aufwärtsbewegung im Wochenchart. Dieses liegt bei $27,75. Für eine größere Wahrscheinlichkeit einer nachhaltig bullischen Erholung sollten zunächst Kurse über $34 realisiert werden.

yandex-woche-0918.png yandex-tag-0918.png #### Facebook: hier  

Twitter: hier

Wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.

Markus Janssen

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter mj@formationstrader.de.


Über den Autor:

Dr. Hamed Esnaashari ist Humanmediziner und Facharzt für Chirurgie. ­Seine Leidenschaft für die Finanzmärkte mit dem Schwerpunkt Edel­metalle entdeckte er bereits im Studium. In den Jahren seines aktiven Handels entwickelte er das Formationstrader-Handelssystem, dass er später mit seinem Geschäftspartner Silvio Graß verfeinerte.

Als Gründer der Formationstrader GbR analysiert er in seinen täglichen ­Videos die Rohstoff-, und Finanzmärkte. Gemeinsam mit Silvio Grass ­bietet er privaten und institutionellen Börsenteilnehmer ein Investment- und ­Trading-Coaching.

Neben seinen Tätigkeiten an den Finanzmärkten ist er Mitbegründer und Finanzleiter der in Hong Kong ansässigen Firma „LTB Limited“, die eine neuartige Traingsbox inklusive Curriculum für Studierende und Chirurgen/-innen in der Weiterbildung produziert.


Über das Unternehmen:

Formationstrader - der Kanal für regelmäßige Analysen und Erklärungen zum Thema Börse. Die charttechnischen Analysen können sich mit Rohstoffen, Aktien, Währungen oder Indizes beschäftigen. Die Formationstrader bieten ein Ausbildungsprogramm - das Mentorprogramm für aktive Investor, Trader, und Daytrader - an.

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite www.formationstrader.de


© 1998 - 2019, aktiencheck.de