Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
22.08.18 12:18
Dialog Semiconductor: Diese Formation macht den Bullen Mut!



Der Kurs des in der Halbleiterindustrie beheimatete Unternehmen Dialog Semiconductor geriet in den vergangenen Monaten mehr als deutlich unter Druck. Seit dem starken Abverkauf von Ende November verlor die Aktie bis in den Juli rund 2/3 Ihres Wertes. Der Hauptgrund liegt in den Ankündigungen des Großkunden Apple, man wolle in Zukunft auf eine selbst hergestellte Chips vertrauen. Vor rund drei Wochen berichtete das Unternehmen jedoch von gestiegenen Umsatzzahlen und einer Erhöhung der Bruttomarge von 46,3% auf 48%.

DAX: Doppelboden und 12.450! Sehen Sie hier unsere aktuelle Analyse 

Zwischen Anfang Juni und Anfang August bildetet sich im Chart nun eine trendumkehrende inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation mit der unteren Begrenzung der offenen Kurslücke als Nackenlinie (siehe Tageschart). Diese konnte in den vergangenen Tagen bullisch aufgelöst werden. Aktuell befindet sich der Kurs noch im Bereich der bereits wieder geschlossenen Kurslücke. Falls es den Bullen gelingt, die obere Begrenzung dieser Lücke gen Norden zu brechen, hat der Kurs von Dialog ein Potenzial für Notierungen in den Bereich des horizontalen Widerstandes bei 21,48€ (Wochenchart) und 22,23€ (Tageschart). Knapp darunter verläuft die 200-Tagelinie. Falls sich die Bären wieder durchsetzen sollten, richtet sich der Blick auf den Bereich um die 50-Wochenlinie bei rund 15,24€. Es gilt zu beachten, dass die Aktie übergeordnet klar bärisch verläuft.



dialog-semiconductor-woche.png



dialog-semiconductor-tag.png

EUR/USD: Ende des Ausverkaufs?  hier

S[&]P500: Zähe Aufwärtsbewegung auf neue Allzeithochs wahrscheinlich! hier

Deutsche Post: Vorteil für die Bullen! hier

DAX: Doppelboden und 12.450 hier

Bitcoin: Kann die 6K erneut verteidigt werden? hier

Facebook: hier

Twitter: hier  

Wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 

Markus Janssen

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter mj@formationstrader.de.


Über den Autor:

Dr. Hamed Esnaashari ist Humanmediziner und Facharzt für Chirurgie. ­Seine Leidenschaft für die Finanzmärkte mit dem Schwerpunkt Edel­metalle entdeckte er bereits im Studium. In den Jahren seines aktiven Handels entwickelte er das Formationstrader-Handelssystem, dass er später mit seinem Geschäftspartner Silvio Graß verfeinerte.

Als Gründer der Formationstrader GbR analysiert er in seinen täglichen ­Videos die Rohstoff-, und Finanzmärkte. Gemeinsam mit Silvio Grass ­bietet er privaten und institutionellen Börsenteilnehmer ein Investment- und ­Trading-Coaching.

Neben seinen Tätigkeiten an den Finanzmärkten ist er Mitbegründer und Finanzleiter der in Hong Kong ansässigen Firma „LTB Limited“, die eine neuartige Traingsbox inklusive Curriculum für Studierende und Chirurgen/-innen in der Weiterbildung produziert.

 


© 1998 - 2019, aktiencheck.de