Logo
Aktien des Tages - Nyse
www.aktiencheck.de
19.01.18 14:19
Alcoa-Aktie bleibt unterbewertet! - Aktienanalyse
Credit Suisse

Zürich (www.aktiencheck.de) - Alcoa-Aktienanalyse von Analyst Curt Woodworth von der Credit Suisse:

Im Rahmen einer Aktienanalyse äußert Analyst Curt Woodworth vom Investmenthaus Credit Suisse in Bezug auf die Aktien von Alcoa Corp. (ISIN US0138721065 / WKN A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) weiterhin die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung.

Die von Alcoa Corp. vorgelegten Quartalszahlen und Statements seien rundweg eine Enttäuschung gewesen.

Angesichts der Erwartung einer Stärkung der Fundamentaldaten im zweiten Quartal halten die Analysten der Credit Suisse den Titel aber für unterbewertet. Analyst Curt Woodworth bestätigt das Kursziel für die Alcoa-Aktie von 61,00 USD.

Es sei möglich, dass die Alcoa-Aktie im laufenden Jahr in den S&P 500 aufgenommen werde.

In ihrer Alcoa-Aktienanalyse stufen die Analysten der Credit Suisse den Titel unverändert mit "outperform" ein.

Börsenplätze Alcoa-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
43,20 Euro +0,93% (19.01.2018, 13:40)

Tradegate-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
43,20 Euro -0,23% (19.01.2018, 12:54)

NYSE-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
53,04 USD +0,07% (19.01.2018, 14:12, vorbörslich)

ISIN Alcoa-Aktie:
US0138721065

WKN Alcoa-Aktie:
A2ASZ7

Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
ALU

NYSE-Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
AA

Kurzprofil Alcoa Corp.:

Alcoa Corp. (ISIN US0138721065 / WKN A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) ist ein US-amerikanisches Aluminiumunternehmen, das aus der Aufspaltung von Alcoa Inc. in zwei unabhängige, börsennotierte Gesellschaften entstanden ist. Während im neuen Mehrwertunternehmen Arconic die Downstream-Aktivitäten gebündelt sind, umfasst Alcoa Corp. als Upstream-Unternehmen die fünf Geschäftsbereiche, die heute Global Primary Products ausmachen: Bauxit, Aluminiumoxid, Aluminium, Gießereiprodukte und Energie.

CEO & President:
Roy C. Harvey


(19.01.2018/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2019, aktiencheck.de