Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
16.12.17 09:04
Kryptowährungen: Bitcoin mit Kursziel 20.000, Bewegung bei Ethereum und Ripple

Bitcoin nähert sich einem neuen Rekordhoch, was Ethereum und Ripple leicht unter Druck gebracht hat. Was sagen die Charts?

Ethereum

Ethereum bleibt weiterhin interessant. Man darf mit starker Unterstützung im Bereich zwischen $560 und $573 rechnen – ehemaliger wichtiger Widerstand und in der Nähe des 50er Fibonacci vom November-Rally. Ethereum sollte sich spätestens dort wieder fangen können. Mit dem Bitcoin-Preis schon so hoch, wünschen viele Krypto-Anleger ihr Portfolio etwas zu diversifizieren. Ethereum ist da die logische Wahl.

Ripple

Die Ripple-Rally ist etwas in Schwanken gekommen. Nach so einem rapiden Kursanstieg ist dies aber nicht verwunderlich. Ripple-Bullen sollte ein Auge auf den Bereich zwischen 0.6030 und 0.6150 halten. Die Marke von $0.50 wird auch psychologisch wichtig sein, und könnte beweisen ob die Rally in Ripple nachhaltig ist oder nicht.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/

Bitcoin

Bitcoin hat mit $17.450 erneut einen wichtigen Widerstand durchbrochen, und dürfte bis zum Jahresende noch die Marke von $20.000 erreichen. Dies könnte die Rally der Alt-Coins leicht bremsen. Es wird aber vor allem Bitcoin Cash sein die darunter leiden würde.

 



© 1998 - 2019, aktiencheck.de