Logo
Aktien des Tages - Nyse
www.aktiencheck.de
06.10.17 16:02
TEVA Pharmaceuticals-Aktie: Mylan-Nachricht ist keine Überraschung! - Aktienanalyse
Oppenheimer

New York (www.aktiencheck.de) - TEVA Pharmaceuticals-Aktienanalyse des Analysten Derek Archila von Oppenheimer:

Derek Archila, Aktienanalyst von Oppenheimer, äußert im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse zu den Aktien des Pharmakonzerns TEVA Pharmaceuticals Industries Ltd. (ISIN US8816242098 / WKN 883035, Ticker-Symbol: TEV, NYSE-Euronext-Symbol: TEVA) weiterhin die Erwartung einer marktkonformen Kursentwicklung.

Die Zulassung von Mylan’s Copaxone-Generikum bedeute für TEVA Pharmaceuticals Industries Ltd. sicherlich Gegenwind. Die Sachlage sei aber auch keine Überraschung. Ein Kursrückgang von 5% wäre eine vertretbare Reaktion.

Mylan werde nun wahrscheinlich versuchen sowohl bei der 20mg als auch der 40mg Dosis einen bedeutenden Marktanteil zu erringen, so der Analyst Derek Archila.

In ihrer TEVA Pharmaceuticals-Aktienanalyse stufen die Analysten von Oppenheimer den Titel unverändert mit "perform" ein.

Börsenplätze TEVA Pharmaceuticals-Aktie:

Frankfurt-Aktienkurs TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
13,58 Euro -0,24% (06.10.2017, 15:35)

Tradegate-Aktienkurs TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
13,55 Euro +1,19% (06.10.2017, 15:55)

NYSE-Euronext-Aktienkurs TEVA Pharmaceuticals-Aktie;
USD 15,85 +1,08% (06.10.2017, 15:58)

ISIN TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
US8816242098

WKN TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
883035

Ticker Symbol TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
TEV

NYSE-Euronext-Symbol TEVA Pharmaceuticals-Aktie:
TEVA

Kurzprofil TEVA Pharmaceuticals Industries Ltd.:

TEVA Pharmaceuticals Industries Ltd. (ISIN US8816242098 / WKN 883035, Ticker-Symbol: TEV, NYSE-Euronext-Symbol: TEVA) gehört global gesehen zu den 10 größten Pharmaunternehmen und ist einer der weltweit führenden Hersteller von Generika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Israel.
(06.10.2017/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2017, aktiencheck.de