Logo
Aktien des Tages - Ausland
www.aktiencheck.de
04.09.17 12:30
Rio Tinto-Aktie: Verkauf von C&A vollzogen - Silvergrass-Eisenerzmine eröffnet - Kursziel erhöht! Aktienanalyse
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rio Tinto-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Bergbaukonzerns Rio Tinto plc (ISIN: GB0007188757, WKN: 852147, Ticker-Symbol: RIO1, London: RIO, Nasdaq OTC-Symbol: RTPPF) von 37,50 GBP auf 38,25 GBP.

Der Konzern habe am 01.09. den Verkauf von Coal & Allied Industries (C&A) an Yancoal für 2,69 (davon bereits erhalten: 2,46) Mrd. USD in bar vollzogen (zusätzlich bis zu 410 Mio. USD in Abhängigkeit vom Kohlepreis). Infolge des Verkaufs habe der Konzern die Guidance für die Kraftwerkskohle-Produktion in 2017 entsprechend reduziert (13-14 (bisher: 17-18) Mio. Tonnen).

Darüber hinaus sei Ende August die Silvergrass-Eisenerzmine (Investitionskosten: 338 Mio. USD) in Westaustralien eröffnet worden. Diese verfüge über eine Jahreskapazität von 10 Mio. Tonnen (Eisenerzproduktion des Rio Tinto-Konzerns (100%-Basis) in 2016: 348 Mio. Tonnen).

Die Rio Tinto-Aktie (3 Monate: +19%) habe vor allem von den gestiegenen Rohstoffreisen profitiert (u.a. Eisenzerz 3 Monate: +38%; Kupfer: +20%; Kokskohle: +23%). Diermeier halte diese Anstiege nach wie vor für nicht nachhaltig. Jedoch habe der Konzern per 30.06.2017 so gute Bilanz- und Verschuldungskennzahlen wie schon lange nicht mehr ausgewiesen. Dies habe es Rio Tinto erlaubt, das Aktienrückkaufprogramm um 1 Mrd. USD (bis Ende 2017) zu erhöhen.

Unter Berücksichtigung der Aspekte Aktienrückkäufe, negative Gewinnentwicklung (EPS 2018e vs. EPS 2017e) und des aktuellen Bewertungsniveaus (KGV 2018e: 16,2; Dividendenrendite 2018e: 3,9%) lautet das Rating für die Rio Tinto plc-Aktie weiterhin "halten". Das Kursziel werde von 37,50 GBP auf 38,25 GBP (Discounted-Cashflow-Modell; niedrigere Nettofinanzverschuldung wegen C&A-Desinvestition) angehoben. (Analyse vom 04.09.2017)

Börsenplätze Rio Tinto-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Rio Tinto-Aktie:
41,22 EUR -1,07% (04.09.2017, 11:33)

London Stock Exchange-Aktienkurs Rio Tinto-Aktie:
3.743,50 GBp -0,43% (04.09.2017, 12:04)

ISIN Rio Tinto-Aktie:
GB0007188757

WKN Rio Tinto-Aktie:
852147

Ticker-Symbol Rio Tinto-Aktie:
RIO1

Börse London Ticker-Symbol Rio Tinto-Aktie:
RIO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Rio Tinto-Aktie:
RTPPF

Kurzprofil Rio Tinto plc:

Der australisch-britische Bergbaukonzern Rio Tinto (ISIN: GB0007188757, WKN: 852147, Ticker-Symbol: RIO1, London: RIO, Nasdaq OTC-Symbol: RTPPF) vereint unter seinem Dach die Aktivitäten der britischen Rio Tinto Plc. und der australischen Rio Tinto Limited. Rio Tinto erschließt, erforscht und baut Mineralienvorkommen ab und ist vor allem in Australien und Nordamerika, aber auch in Europa, Südamerika, Asien und Afrika tätig. In seinem Mineralienportfolio besitzt Rio Tinto u.a. Aluminium, Kupfer, Gold, Diamanten, Industriemetalle, Kohle, Uran, Eisenerz. (04.09.2017/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2019, aktiencheck.de