Logo
NEWS - Nebenwerte
www.aktiencheck.de
06.08.09 12:43
Evotec forciert Forschungsallianzgeschäft durch Akquisition der indischen RSIPL
aktiencheck.de

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die Evotec AG (ISIN DE0005664809 / WKN 566480) hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem Wirkstoff-Forschungsunternehmen RSIPL erworben.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde eine Vereinbarung zur Übernahme einer 70-prozentigen Beteiligung an der indischen RSIPL geschlossen. Der Kaufpreis wurde auf 2,8 Mio. Euro in bar beziffert, wobei dieser eine erfolgsabhängige Komponente beinhaltet.

Mit der Akquisition will Evotec seine strategische Position im Forschungsallianzgeschäft weiter verstärken. Die Transaktion stelle dabei für Evotec eine wichtige Kapazitätserweiterung dar, denn sie ergänze Evotecs global führende Wirkstoffforschungs-Plattform um eine komplementäre Wirkstoffforschungseinheit und Kapazitäten mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Synthesechemie in Indien.

Wie Evotec weiter erklärte, hält man trotz dieser und der kürzlich bekannt gegebenen Übernahme des Zebrafisch-Geschäfts von Summit Corp. an dem Ziel fest, zum Jahresende 2009 über mehr als 65 Mio. Euro an liquiden Mitteln zu verfügen.

Die Aktie von Evotec notiert aktuell mit einem Minus von 3,65 Prozent bei 1,32 Euro. (06.08.2009/ac/n/nw)


© 1998 - 2022, aktiencheck.de