Logo
NEWS -
www.aktiencheck.de
15.05.22 08:55
Brookfield Asset Management Aktie: Unfassbar! Sensationelle Entwicklung!

Per 13.05.2022, 18:43 Uhr wird für die Aktie Brookfield Asset Management am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 61.73 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Asset Management & Custody Banken".

Die Aussichten für Brookfield Asset Management haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Brookfield Asset Management mit einer Rendite von 9,49 Prozent mehr als 7 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 19,24 Prozent. Auch hier liegt Brookfield Asset Management mit 9,75 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

2. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 167,89 liegt Brookfield Asset Management unter dem Branchendurchschnitt (40 Prozent). Die Branche "Kapitalmärkte" weist einen Wert von 281,15 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Brookfield Asset Management auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Brookfield Asset Management in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen ein konkret berechnetes Signal zur Verfügung (1 "Buy"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Brookfield Asset Management hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

Sollten Brookfield Asset Management Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Brookfield Asset Management jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Brookfield Asset Management-Analyse.


© 1998 - 2022, aktiencheck.de