Logo
EXKLUSIV - Nebenwerte
www.aktiencheck.de
03.12.21 08:19
Adler Group bleibt unter Beschuss von Shortseller Susquehanna International - Aktiennews
aktiencheck.de

Berlin (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Susquehanna International Holdings LLC stockt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Adler Group S.A. kräftig auf:

Die Finanzprofis des Hedgefonds Susquehanna International Holdings LLC halten die Aktien der Adler Group S.A. (ISIN: LU1250154413, WKN: A14U78, Ticker-Symbol: ADJ, Nasdaq OTC-Symbol: ADPPF) unter Beschuss.

Der Hedgefonds-Riese Susquehanna International Holdings LLC mit Sitz in Wilmington, Delaware, USA, hat am 01.12.2021 seine Netto-Leerverkaufsposition von 0,84% auf 1,01% der Aktien der Adler Group S.A. ausgebaut.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Adler Group S.A.:

1,57% Gladstone Capital Management LLP (04.11.2021)
1,01% Susquehanna International Holdings LLC (01.12.2021)
1,00% Fosse Capital Partners LLP (06.10.2021)
0,57% Qube Research & Technologies Limited (01.12.2021)
0,44% Citadel Advisors LLC (01.12.2021)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 4,59% der Adler Group-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Adler Group-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Adler Group-Aktie:
12,14 EUR -2,25% (03.12.2021, 08:17)

XETRA-Aktienkurs Adler Group-Aktie:
12,52 EUR +7,84% (02.12.2021, 17:35)

ISIN Adler Group-Aktie:
LU1250154413

WKN Adler Group-Aktie:
A14U78

Ticker-Symbol Adler Group-Aktie:
ADJ

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol Adler Group-Aktie:
ADPPF

Kurzprofil Adler Group S.A.:

Adler Group S.A. (ISIN: LU1250154413, WKN: A14U78, Ticker-Symbol: ADJ, Nasdaq OTC-Symbol: ADPPF) ist ein auf den Erwerb und die Verwaltung renditeträchtiger Mehrfamilienhäuser fokussiertes Unternehmen mit einem Immobilienbestand von rund 73.500 Wohnungen sowie 2.500 Gewerbeeinheiten. Adler Group S.A. übernimmt neben der Verantwortung für den Zustand seiner Wohnungen und Gebäude auch Verantwortung für die Mieter, eigene Mitarbeiter und das nachbarschaftliche Umfeld. Das Portfolio von Adler Group S.A. und seiner Tochtergesellschaften befindet sich in oder am Rande wichtiger städtischer Gebiete in Nord-, Ost- und Westdeutschland, wie Berlin.

Mit der Akquisition der Consus Real Estate AG bietet Adler Group S.A. zudem eine integrierte deutsche Wohnplattform mit einer einzigartigen Build-to-hold-Pipeline sowie eine erfahrene Entwicklungsplattform für zukünftiges Wachstum. (03.12.2021/ac/a/nw)



© 1998 - 2022, aktiencheck.de