Logo
EXKLUSIV - DAX 100
www.aktiencheck.de
29.11.21 16:34
BASF: Zusammenarbeit mit Engie bekannt gegeben - Aktienanalyse
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) unter die Lupe.

BASF mache weiter Dampf. Erst kürzlich habe der Chemieriese eine groß angelegte Kooperation mit Ørsted bekannt gegeben. Einige Monate zuvor habe man sich Windstrom von RWE gesichert - und nun würden die Ludwigshafener auch mit dem französischen Energiekonzern Engie zusammenarbeiten.

Auch hier sei das Ziel klar: Engie solle BASF grünen Strom liefern, um den CO2-Fußabdrck des DAX-Konzerns zu verringern. Wie das Chemieunternehmen berichte, solle Engie mehrere europäische Standorte über 25 Jahre hinweg mit Energie aus Onshore-Windparks aus Spanien, an denen die Franzosen als Eigenkapitalgeber oder Energiemanager beteiligt sei, versorgen. Der Beginn der Kooperation sei bereits für Januar 2022 geplant. Insgesamt solle BASF bis zu 20,7 Terrawattstunden erneuerbarem Strom von Engie beziehen.

BASF forciere mit bemerkenswertem Tempo die Versorgung mit grünem Strom. Die Aussichten für den Chemieriesen würden gut und die Bewertung günstig bleiben.

Da dies aber an der Börse aktuell nicht honoriert wird und die Aktie nach wie vor im Abwärtstrend feststeckt, sollten Anleger vorerst an der Seitenlinie verharren, so . (Analyse vom 29.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BASF-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BASF-Aktie:
58,13 EUR -0,29% (29.11.2021, 16:30)

XETRA-Aktienkurs BASF-Aktie:
58,20 EUR +0,50% (29.11.2021, 16:15)

ISIN BASF-Aktie:
DE000BASF111

WKN BASF-Aktie:
BASF11

Ticker-Symbol BASF-Aktie:
BAS

NASDAQ OTC-Symbol BASF-Aktie:
BFFAF

Kurzprofil BASF SE:

BASF (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF) steht für Chemie für eine nachhaltige Zukunft. Das Unternehmen verbindet wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 110.000 Mitarbeitende in der BASF-Gruppe tragen zum Erfolg ihrer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt bei. Sein Portfolio hat BASF in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2020 weltweit einen Umsatz von 59 Milliarden Euro. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com. (29.11.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2022, aktiencheck.de