Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
10.11.21 07:54
DAX 40 (täglich): Test der 16.000´er Marke

Sehr geehrte Damen und Herren,

der deutsche Leitindex DAX 40 befindet sich seit vergangener Woche bereits in der Jahresend-Rally.

Das nachhaltige Überhandeln des kurzfristigen Abwärtsmodus (September bis Oktober) wird begleitet von einem nach wie vor aufwärtsgerichteten MACD-Indikator.

 

Das Momentum ist weiterhin im positiven Bereich.

Die Slow-Stochastik befindet sich zwar im überkauften Terrain, ein Verkaufssignal geht hiervon aber auch heute nicht aus.

 

Summa summarum schwächen sich die besagten Indikatoren allerdings leicht ab.

Dies bestätigt die aktuelle Konsolidierungstendenz.

 

Unabhängig davon läuft der DAX 40 nun in ein klassisches saisonales Muster.

Statistisch betrachtet beginnen nun die sechs besten Börsenmonate.

 

Allerdings wird er am heutigen Mittwoch abermals eine kurzfristige Konsolidierung einlegen.

 

Nach seiner charttechnischen Korrektur und dem Halten wichtiger Supports (14.980, 15.527) befindet sich der deutsche Leitindex nun in der Jahresend-Rally.

Diese kann dann auch noch durchaus in eine Frühjahrs-Rally übergehen.

 

Das mittelfristige 16.200´er Ziel bleibt bestehen.

Dieses resultiert aus einer Fibonacci-Projektion.

 

Das bisherige Allzeit-Hoch bei 16.085 Indexpunkten stellt eine Durchgangsstation auf dem Weg in Richtung 16.200 dar.

 

Historisch betrachtet ist der Dezember der dritterfolgreichste Monat hinter März und November.

Ein erfolgreicher November-Handelsmonat ist dabei kein Hemmnis.

 

Vielmehr Rückenwind für den folgenden Dezember. Seit dem Jahr 2000 beendete der deutsche Leitindex den letzten Monat des Jahres lediglich sechsmal mit negativer Wertentwicklung.

Die heutige Tagesbandbreite wird sich wieder zwischen 16.085 und 15.972 Punkten abspielen.

 

Fazit:

 

 

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage:

https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/

Diese Publikation ist eine Kapitalmarktinformation, die den Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes unterliegt und richtet sich nicht an Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Alle Angaben dienen ausdrücklich nur der allgemeinen Information und stellen keine Empfehlung zum Erwerb, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität der Angaben kann nicht übernommen werden.

Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne die schriftliche Genehmigung der Autoren bzw. der DONNER & REUSCHEL AG verwendet werden.

Hinweis: Sollte der Leser den Inhalt dieses Dokument zum Anlass für eine eigene Anlageentscheidung nehmen wollen, wird ihm zuvor in jedem Fall noch ein eingehendes Beratungsgespräch mit seinem Anlageberater empfohlen. Denn bevor ein Anlageberater Empfehlungen zu Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen aussprechen kann, ist er gesetzlich zur Durchführung einer sogenannten Geeignetheitsprüfung verpflichtet, um die Übereinstimmung mit den mitgeteilten Anlagezielen, der geäußerten Risikobereitschaft sowie den finanziellen Verhältnissen des Lesers
sicherzustellen.




© 1998 - 2022, aktiencheck.de