Logo
EXKLUSIV - Ausland
www.aktiencheck.de
27.10.21 14:05
Carrefour: Solides Zahlenwerk - Cashflow-Ziel bestätigt - Kaufen! Aktienanalyse
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Carrefour-Aktienanalyse von Analyst Lars Lusebrink von Independent Research:

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Supermarktkette Carrefour S.A. (ISIN: FR0000120172, WKN: 852362, Ticker-Symbol: CAR, EN Paris: CA, Nasdaq OTC-Symbol: CRERF) weiterhin zu kaufen.

Die Umsatzzahlen für das Q3 2021 (u.a. Bruttoumsatz (Umsatz inkl. MwSt. vor IAS 29): +4,0% y/y auf 20,47 Mrd. Euro) hätten im Rahmen der Analystenprognose (20,22 Mrd. Euro) sowie des Marktkonsens (20,20 Mrd. Euro) gelegen. Auf flächenbereinigter Basis (lfl.: und wb.; ohne Kraftstoffe und Kalendereffekte; ohne zeitweise Schließung von Filialen) habe sich nur ein leichter Anstieg von 0,8% y/y ergeben, wofür aber nach Erachten des Analysten die hohe Vergleichsbasis (Q3 2020: +8,4% y/y) sowie der Rückgang bei den Hypermärkten (-2,8% y/y) bedingt durch die Einführung des Gesundheitspasses in Frankreich wesentlich gewesen seien.

Positiv werte Lusebrink v.a. das dynamische Wachstum in Lateinamerika (Bruttoumsatz: +10,8% y/y; flächen-bereinigt: +7,3% y/y), die Rückkehr von Italien (flächenbereinigt: +0,8% y/y) auf den Wachstumspfad sowie Marktanteilsgewinne in der Mehrzahl der Länder. Carrefour zeige sich für 2021 weiterhin zuversichtlich, die Zielsetzung beim freien Cashflow von über 1 (Vj.: +1,06; H1 2021: -1,99; H1 2020: -2,19) Mrd. Euro komfortabel zu erreichen.

Die Q3-Zahlen würden nach Erachten es Analysten zeigen, dass die positive Topline-Entwicklung in Frankreich nachhaltig sei und die Restrukturierungsmaßnahmen in Italien erste Erfolge zeigen würden. Er behalte seine Prognosen (u.a. EPS berichtet 2021e: 1,35 Euro; EPS bereinigt 2021e: 1,44 Euro; EPS berichtet/bereinigt 2022e: 1,59 Euro) bei.

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein Votum "kaufen" für die Carrefour-Aktie. Das Kursziel laute weiterhin 19 Euro. (Analyse vom 27.10.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Carrefour-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Carrefour-Aktie:
15,60 EUR +0,87% (27.10.2021, 13:31)

Euronext Paris-Aktienkurs Carrefour-Aktie:
15,59 EUR +0,61% (27.10.2021, 13:33)

ISIN Carrefour-Aktie:
FR0000120172

WKN Carrefour-Aktie:
852362

Ticker-Symbol Carrefour-Aktie:
CAR

Euronext - Paris Ticker-Symbol Carrefour-Aktie:
CA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Carrefour-Aktie:
CRERF

Kurzprofil Carrefour S.A.:

Der internationale Einzelhandelskonzern Carrefour S.A. (ISIN: FR0000120172, WKN: 852362, Ticker-Symbol: CAR, EN Paris: CA, Nasdaq OTC-Symbol: CRERF) spezialisiert sich vor allem auf die Vermarktung und den Vertrieb von Lebensmitteln und ergänzenden Produkten. Carrefour betreibt Einzelhandelsketten, wie z.B. Champion, Carrefour, 8 à Huit oder Ed. Betreibt werden sowohl sog. Hypermarkets als auch Supermärkte, Abholmärkte sowie Bedarfsartikelläden in Europa, Asien und Südamerika. Aktuell betreut Carrefour über 9.900 Märkte mit unterschiedlichem Sortiment (Lebensmitteln, Waschmittel, Kosmetik, Tierfutter oder Haushaltsgeräte). (27.10.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2022, aktiencheck.de