Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
17.10.21 08:55
Analog Devices emittiert zwei US-Dollar-Anleihen

Euwax bonds

Auch der amerikanische Halbleiterhersteller Analog Devices emittiert zwei neue US-Dollar-Anleihen. Beide Anleihen haben ein Emissionsvolumen von 750 Millionen US-Dollar. Bei der ersten Anleihe (WKN A3KWXW), die zum 01.10.2028 fällig wird, bezahlt Analog Devices seinen Gläubigern einen Kupon von 1,70%. Die zweite Anleihe (WKN A3KWXY) läuft bis zum 01.10.2041 und damit erheblich länger. Dafür erhalten die Inhaber auch eine höhere Verzinsung von 2,80%.

Die Zinszahlungen erfolgen bei beiden Anleihen im halbjährlichen Turnus und erstmalig am 31.03.2022. Auch der Mindestbetrag der handelbaren Einheit in Höhe von 2.000 US-Dollar in kleinsten handelbaren Einheiten von 1.000 US-Dollar ist in beiden Fällen identisch. S&P vergibt für Analog Devices ein BBB+ Rating. Die Anleihen können durch den Halbleiterhersteller vorzeitig gekündigt werden.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





© 1998 - 2022, aktiencheck.de