Logo
EXKLUSIV - DAX 100
www.aktiencheck.de
10.08.21 09:03
Bayer: Im Abwärtsstrudel - Aktienanalyse
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chemie- und Pharmagiganten Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) unter die Lupe.

Eine Schlappe in einem weiteren Berufungsverfahren wegen angeblicher Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat bringe die Bayer-Aktie am Dienstag unter Druck. Das zuständige Gericht in San Francisco habe am Montag ein Urteil bestätigt, wonach der Leverkusener Konzern für Krebserkrankungen der Kläger Alberta und Alva Pilliod haften müsse. Eine Geschworenenjury habe Bayer 2019 zunächst zu Schadenersatz- und Strafzahlungen von rund 2 Mrd. USD an das Ehepaar verurteilt, später sei der Betrag auf 86,7 Mio. USD reduziert worden.

Am Markt heiße es am Dienstag, die Bestätigung des Urteils sei nicht wirklich eine Überraschung, aber zugleich werde der DAX-Konzern das Glyphosat-Thema damit auch nicht los. Folglich bleibe der Chart der Bayer-Aktie angeschlagen. Das Papier habe sich von den GDs 200, 100 und 50 zuletzt weiter entfernt und stehe nun unmittelbar davor, auf den tiefsten Stand seit sechs Monaten abzurutschen. Als nächstes drohe dann ein Test der Unterstützung bei 45 Euro. Halte dieses Marke nicht, könnte es zügig bis auf 40 Euro abwärts gehen.

Die Lage bei Bayer bleibe heikel. Anleger sollten die Aktie weiter meiden, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 10.08.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
46,705 EUR -1,14% (10.08.2021, 08:36)

Xetra-Aktienkurs Bayer-Aktie:
47,205 EUR +0,39% (09.08.2021, 17:35)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de. (10.08.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2022, aktiencheck.de