Logo
EXKLUSIV - Nebenwerte
www.aktiencheck.de
27.07.21 10:49
Krones: Q2-Eckdaten über den Analystenerwartungen - Ausblick angehoben - Aktienanalyse
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Krones-Aktienanalyse von Analyst Markus Armer von Independent Research:

Markus Armer, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Getränkeabfüllanlagen-Herstellers Krones AG (ISIN: DE0006335003, WKN: 633500, Ticker-Symbol: KRN, NASDAQ OTC-Symbol: KRNNF) von 80 Euro auf 89 Euro.

Die vorläufigen Eckdaten für das Q2/2021 hätten insbesondere beim operativen Ergebnis deutlich über den Analystenprognosen gelegen. Der Umsatz sei um knapp 12% auf rund 845 (Vj.: 757; Analystenerwartung: 825) Mio. Euro gestiegen. Das EBITDA sei auf rund 61 (Vj.: 29; Analystenerwartung: 50) Mio. Euro geklettert. Die EBITDA-Marge habe sich entsprechend auf 7,4% (Vj.: 3,8%) verbessert. Die Profitabilität habe sich damit trotz höherer Material- und Logistikkosten verbessert. Dies sei vor allem auf die ergriffenen Kostensenkungsmaßnahmen (u.a. Stellenabbau) zurückzuführen. Der Auftragseingang habe um rund 58% y/y auf rund 975 Mio. Euro zugelegt. Die Erholung der Märkte sei bislang schneller verlaufen als von Krones erwartet.

Für das zweite Halbjahr gehe Krones von einer anhaltend starken Nachfrage sowie einer stabilen Auslastung der Produktionskapazitäten aus und habe den Ausblick für das Gesamtjahr daher erhöht. Krones rechne nun mit einem Umsatzwachstum von 7% bis 9% (bisher: 2,5% bis 3,5%) sowie einer EBITDA-Marge von 7% bis 8% (bisher: 6,5% bis 7,5%). Angesichts der starken Eckdaten für Q2 habe der Analyst seine Prognosen für die Geschäftsjahre 2021e (u.a. EPS: 2,92 (alt: 2,70) Euro) und 2022e (u.a. EPS: 4,39 (alt: 4,22) Euro) angehoben.

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags von <10% (12 Monate) bewertet Markus Armer, Analyst von Independent Research, die Krones-Aktie weiterhin mit dem Votum "halten". (Analyse vom 27.07.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Krones-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Krones-Aktie:
82,80 EUR -2,30% (27.07.2021, 10:26)

Tradegate-Aktienkurs Krones-Aktie:
83,35 EUR -1,65% (27.07.2021, 10:40)

ISIN Krones-Aktie:
DE0006335003

WKN Krones-Aktie:
633500

Ticker-Symbol Krones-Aktie:
KRN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Krones-Aktie:
KRNNF

Kurzprofil Krones AG:

Die Krones AG (ISIN: DE0006335003, WKN: 633500, Ticker-Symbol: KRN, NASDAQ OTC-Symbol: KRNNF) plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Damit gilt Krones als einer der weltweit führenden Konzerne der Branche. Zu den Abnehmern gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Getränke-, Lebensmittel- sowie Chemie- und Pharmaindustrie. (27.07.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2022, aktiencheck.de