Logo
EXKLUSIV - Ausland
www.aktiencheck.de
25.05.20 14:01
Imperial Brands: Zahlen wie erwartet, Dividendenkürzung - Aktienanalyse
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Imperial Brands-Aktienanalyse von Analyst Lars Lusebrink von Independent Research:

Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des britischen Tabakkonzerns Imperial Brands PLC (ISIN: GB0004544929, WKN: 903000, Ticker-Symbol: ITB).

Die Zahlen für das erste Halbjahr 2019/20 (31.03.) hätten beim Netto-Gesamtumsatz (-1,8% y/y auf 4,08 Mrd. GBP) und ergebnisseitig (u.a. bereinigtes EPS: -10,9% y/y auf 115,6 GBp) im Rahmen der Analysten-Erwartung gelegen. Negativ werte der Analyst die Reduzierung der Zwischendividende auf 41,70 (Vj.: 62,56; Analysten-Prognose: 62,90) GBp (impliziere laut Unternehmen eine Dividende für das Geschäftsjahr 2019/20 von 137,71 (Vj.: 206,57) GBp je Aktie). Der Ergebnisausblick für 2019/20 sei aufgrund der Covid-19-Pandemie gesenkt worden (Rückgang des bereinigten EPS zu konstanten Wechselkursen um 3% zzgl. eines negativen Effekts im niedrigen einstelligen Prozentbereich durch die Pandemie (zuvor: insgesamt Rückgang im niedrigen einstelligen Prozentbereich).

Der Analyst halte ihn für erreichbar. Seine Prognosen für 2019/20 (EPS berichtet: 151,70 (alt: 156,28) GBp; EPS bereinigt: 259,52 (alt: 263,09) GBp; DPS: 137,71 (alt: 208,00) GBp) und 2020/21 (EPS berichtet: 161,39 (alt: 166,57) GBp; EPS bereinigt: 266,04 (alt: 270,24) GBp; DPS: 140,00 (alt: 210,00) GBp) senke er.

Unter Berücksichtigung der Faktoren (u.a. rückläufiger Absatz bei Zigaretten, zunehmende staatliche Restriktionen in den USA (E-Zigaretten); hohe Investitionen in NGP-Produkte; schwache Aufstellung bei NGP-Produkten) ermittelt Lars Lusebrink, Aktienanalyst von Independent Research, ein Kursziel von 14,00 (alt: 16,00) GBP und bestätigt sein "verkaufen"-Votum für die Imperial Brands-Aktie. (Analyse vom 25.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Imperial Brands-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Imperial Brands-Aktie
17,26 EUR -0,06% (25.05.2020, 13:29)

Tradegate-Aktienkurs Imperial Brands-Aktie
17,205 EUR +0,73% (25.05.2020, 13:54)

London Stock Exchange-Aktienkurs Imperial Brands-Aktie
15,26 GBP -1,08% (22.05.2020)

ISIN Imperial Brands-Aktie:
GB0004544929

WKN Imperial Brands-Aktie:
903000

Ticker-Symbol Imperial Brands-Aktie:
ITB

Kurzprofil Imperial Brands PLC:

Imperial Brands PLC (vormals Imperial Tobacco Group plc) (ISIN: GB0004544929, WKN: 903000, Ticker-Symbol: ITB) ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die in der Herstellung von Tabakprodukten tätig ist. Die Geschäftseinheiten sind in Imperial Tobacco, Tabacalera, ITG Brands, Fontem Ventures und Logista strukturiert. Produziert, vermarktet und verkauft werden Zigaretten, Zigarren, Tabak, Rollpapier und Filterrohre, die in mehr als 160 Ländern weltweit erhältlich sind. Zu den Hauptmarken des Konzerns gehören Davidoff, Gauloises Blondes, West, JPS, Fortuna, Gitanes, Rizla, Drum, Golden Virginia, Winston, Maverick, Kool, USA Gold, Salem, Dutch Masters und Backwoods. Darüber hinaus ist Imperial Brands mit einem Kapitalanteil von 50% an Habanos S.A., Kuba, einer weltweit agierenden Vertriebsgesellschaft von kubanischen Zigarrenmarken, beteiligt. Das Unternehmen wurde bereits 1901 gegründet und produziert weltweit in über 40 Fabriken. Der Hauptsitz der Gesellschaft ist in Bristol, UK. (25.05.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.



© 1998 - 2022, aktiencheck.de