Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
08.05.20 08:04
Wirecard: Der Druck wird größer!!

Der Druck auf Wirecard-Chef Braun wird größer: Aus den Reihen der Fondsgesellschaft Deka, die rund 1,7 Prozent an Wirecard hält, wird der Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Braun gefordert. Dieser sei hauptverantwortlich für den Vertrauensverlust und die jüngsten Kursverluste. Auch von Seiten der Union Investment kamen in den letzten Tagen Rufe nach einer personellen Erneuerung, die sich jedoch nicht direkt an CEO Braun richteten. Union Investment senkte die Beteiligung an Wirecard Ende April von 4,1 auf rund 3,2 Prozent. EUWAX

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.



© 1998 - 2020, aktiencheck.de