Logo
EXKLUSIV - Marktberichte
www.aktiencheck.de
12.03.20 11:03
Gold mit Konsolidierung
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) konnte sich in den Vorwochen auf ein neues Hoch bewegen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nachdem die Marke von 1.689 USD durchbrochen worden sei, sei der Kaufdruck jedoch schnell wieder abgeebbt, was an den Vortagen eine Konsolidierung nach sich gezogen habe.

Es biete sich weiterer Spielraum für die Konsolidierung. Abgaben bis 1.611 USD seien kurzfristig wieder möglich, bevor hier auf dem ebenfalls dort verlaufenden Aufwärtstrend die Bullen wieder im Vorteil wären. Schaffe es Gold anschließend über 1.700 USD, seien Kursgewinne bis in den Bereich 1.750 USD möglich. Unterhalb der 1.611 USD bestehe die Gefahr, weiter in Richtung 1.557 USD zu fallen. (12.03.2020/ac/a/m)


© 1998 - 2022, aktiencheck.de