Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
12.12.19 10:09
ZURICH hat ein hervorragendes Jahr hinter sich!

Wir informieren unsere Leser zeitnah und in regelmässigen Abständen über dieses extrem spannende Investment. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches GRATIS-ABO der #WI_ONLINE WIRTSCHAFTSINFORMATION, des seit 1972 führenden Schweizer Börsenbriefes: <<GRATIS-ABO hier kostenlos anfordern>>

(wirtschaftsinformation.ch)Die Aktie des Versicherungskonzerns ZURICH hat seit Januar einen Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) von +44% erzielt und den ersten Platz in der SMI-Aktienhit-parade verteidigt. Zuletzt stiess der Aktienkurs auf CHF 396 und damit auf den höchsten Stand seit Juni 2007 vor. Langjährigen Anlegern ist noch präsent, dass der Aufwärtstrend damals ein jähes Ende fand. Im März 2009 notierte die Aktie noch bei rund CHF 130, womit zwei Drittel des Börsenwerts ausradiert wurden. Ob der Aktie nun das gleiche Schicksal droht?

Im Unterschied zu damals, als im Zuge der US-Immobilienkrise ein Finanzinstitut nach dem anderen weggefegt wurde, herrschen momentan geradezu paradiesische Zustände. ZURICH verfügt über eine gewaltige Ertragskraft, was die Ausschüttung von sehr attraktiven Dividenden erlaubt. Wenn man auf dem Konto keine Zinsen mehr erhält resp. ab bestimmten Einlagesummen sogar mit Negativzinsen belastet wird, tauchen dividenden­starke Aktien wie ZURICH eben ganz oben auf der Kaufliste der Anleger auf. Auf Basis der nächsten Dividendenausschüttung rentiert die ZURICH-Aktie mit 5.0%. Sogar wenn sich der Aktienkurs noch einmal verdoppeln würde, läge die Dividendenrendite immer noch bei 2.5% und damit weit über dem Renditeniveau von festverzinslichen Anlagen wie Konti oder Anleihen. ZURICH bei CHF 800? Zugegeben, dies scheint utopisch. Soll­ten die Zinsen aber noch stärker in den Minusbereich absinken, muss man mit allem rechnen. Nun aber zu den Fakten: ZURICH hat die Ziele für den Zeitraum bis 2022 publi­ziert. In Börsenkreisen werden diese als erreichbar eingestuft. Geschieht kein grösserer Unfall (z.B. Crash im Finanzsystem, eskalierender Handelsstreit, tiefgreifende Rezession), ändert sich an der Dividendenstory nichts. Die ZURICH-Aktie könnte einzig unter tem­porären Gewinnmitnahmen leiden, wenn die Anleger ihr Risikobudget vermehrt ausschöpfen und in spekulativere Aktien wechseln. Kursziel CHF 410, Stop-loss CHF 375!

ZURICH N ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Ticker-Symbol ZURN gelistet, die Wertpapier-Kennnummer lautet 579919, letzter Kurs ca. CHF 395.60.

<<Aktuelle Ausgabe GRATIS-ABO>>

Ihre

Redaktion der WIRTSCHAFTSINFORMATION

http://www.wirtschaftsinformation.ch

http://www.landessa.ch

 

Disclaimer: Empfehlungen der WIRTSCHAFTSINFORMATION erfolgen ohne Gewähr. Der Verlag schliesst jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus, die dem Abonnenten oder anderen Lesern der WIRTSCHAFTSINFORMATION aufgrund publizierter Empfehlungen entstanden sind. Die von der WIRTSCHAFTSINFORMATION verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden.

 


© 1998 - 2020, aktiencheck.de