Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
08.11.19 13:54
Robuster Arbeitsmarkt in den USA

Euwax bonds

Der amerikanische Arbeitsmarkt zeigt sich trotz konjunktureller Eintrübungen sehr robust. Im Oktober wurden außerhalb der Landwirtschaft 128.000 Stellen geschaffen. Erwartet wurden nur 89.000 Stellen. Zusätzlich wurde das Stellenwachstum der zwei Vormonate um 95.000 Stellen nach oben revidiert. Die durchschnittlichen Stundenlöhne sind wie erwartet, um 3 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Als Spätindikator laufen die Arbeitsmarktdaten der konjunkturellen Entwicklung hinterher. Demgegenüber deuten einige Frühindikatoren auf eine wirtschaftliche Eintrübung in den USA hin. Der Chicagoer Einkaufsmanagerindex ist in der letzten Woche überraschend stark gefallen. Erwartet wurde ein Wert von 48 Punkten, tatsächlich gemeldet wurde der Index bei 43,2. Dies ist der tiefste Stand seit Ende 2015. Ein Wert unterhalb von 50 deutet auf ein schrumpfen der Konjunktur hin.



Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.






© 1998 - 2020, aktiencheck.de