Logo
KOLUMNEN -
www.aktiencheck.de
19.10.19 09:01
Wirecard-Anleihe unter Druck

Euwax bonds

Durch die erneuten Bilanzfälschungs-Vorwürfe der Financial Times gegenüber Wirecard ist die für ausschließlich institutionelle Investoren vorbehalte Anleihe deutlich unter Druck geraten. Die Anleihe (WKN: A2YNQ5) mit einem Emissionsvolumen von 500 Millionen Euro, einem Kupon von 0,5 % und einer Fälligkeit am 11.09.2024 fiel von 98 % vor den Vorwürfen der Financial Times bis Donnerstagmittag auf 86,5 %. Damit büßte die Anleihe stärker ein als die Wirecard-Aktie. An der Börse Stuttgart ließ sich in der Anleihe ein sehr hohes Handelsvolumen verzeichnen: Am Dienstag nominal 4,9 Millionen Euro und am Mittwoch nominal 4,1 Millionen Euro. Bei einem Kurs von 86,5 % entspricht dies einer Anleihen-Rendite von 3,56 %.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.






© 1998 - 2019, aktiencheck.de