Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
28.04.17 DZ Bank hebt fairen Wert für Kion auf 75 Euro - 'Kaufen' 1491 DZ BANK
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Kion von 66 auf 75 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Das erste Quartal des Gabelstaplerherstellers sei saisonal schwächer ausgefallen, schrieb Analyst Alexander Hauenstein in einer Studie vom Freitag. Probleme bei der Integration eines Zukaufs und dem Anlauf eines neuen Werks dürfte das Unternehmen aber zeitnah lösen. Artikel lesen
28.04.17 S&P Global hebt Ziel für STMicro auf 15 Euro - 'Hold' 1487 S&P GLOBAL
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für STMicroelectronics von 13 auf 15 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Das erste Quartal des Halbleiterkonzerns sei ebenso solide gewesen wie die Aussagen zum Ausblick, schrieb Analyst Jia Man Neoh in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
28.04.17 S&P Global hebt Ziel für BBVA auf 8 Euro - 'Hold' 1097 S&P GLOBAL
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für BBVA nach Zahlen für das erste Quartal von 6,60 auf 8,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die spanische Bank habe überraschend gute Resultate erzielt, schrieb Analyst Firdaus Ibrahim in einer Studie vom Freitag. Artikel lesen
28.04.17 BASF-Aktie: Ziele deutlich unter Markterwartungen - Kursziel gesenkt - Aktienanalyse 1020 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stephen Benson von Goldman Sachs: Stephen Benson, Aktienanalyst von Goldman Sachs, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach Q1-Zahlen sein Kursziel für die Aktie des Chemiegiganten BASF SE (ISIN: DE000BASF111, WKN: BASF11, Ticker-Symbol: BAS, NASDAQ OTC-Symbol: BFFAF). Artikel lesen
00:14 DGAP-Adhoc: Travel24.com AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Kon [...] 999 dpa-AFX
Travel24.com AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2016 ^ DGAP-Ad-hoc: Travel24.com AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Travel24.com AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2016 29.04.2017 / 00:13 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
28.04.17 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporated (deutsch) 956 dpa-AFX
Diebold Nixdorf, Incorporated: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Diebold Nixdorf, Incorporated / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte Diebold Nixdorf, Incorporated: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 28.04.2017 / 22:36 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
28.04.17 Den Mutigen gehört die Welt! 859 Robert Schröder
.mce-content-body div.mce-resizehandle {position: absolute;border: 1px solid black;background: #FFF;width: 7px;height: 7px;z-index: 10000}.mce-content-body .mce-resizehandle:hover {background: #000}.mce-content-body img[data-mce-selected], hr[data-mce-selected] {outline: 1px solid black;resize: none}.mce-content-body .mce-clonedresizable {position: absolute;outline: 1px dashed black;opacity: .5;filter: alpha(opacity=50);z-index: 10000}.mce-content-body .mce-resize-helper {background: #555;background: rgba(0,0,0,0.75);border-radius: 3px;border: 1px;color: white;display: none;font-family: sans-serif;font-size: 12px;white-space: nowrap;line-height: 14px;margin: 5px 10px;padding: 5px;position: absolute;z-index: 10001} body {min-height: 150px} Heißt es in einem Sprichwort. Artikel lesen
28.04.17 US-Anleihen: Überwiegend Kursgewinne 833 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag im Verlauf überwiegend zugelegt. Im frühen Handel waren sie noch gefallen. Ein enttäuschendes US-Wirtschaftswachstum hatte zunächst nicht belastet. Die US-Wirtschaft war schwach ins laufende Jahr gestartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs auf das Jahr hochgerechnet im ersten Quartal um 0,7 Prozent. Artikel lesen
28.04.17 AKTIE IM FOKUS: Schwaches Geschäft mit Datenzentren drückt Intel tief ins Minus 761 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der jüngste Quartalsbericht von Intel hat die Anleger am Freitag alles andere als inspiriert und Die Aktie des Chipkonzerns tief ins Minus gedrückt. Im New Yorker Dow Jones Industrial sackten die Papiere als schwächster Wert zuletzt um 4,09 Prozent auf 35,899 US-Dollar ab, während der US-Leitindex nur moderat nachgab und die Technologie-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite über weite Strecken erneut Zulauf verzeichneten. Artikel lesen
28.04.17 Generalstreik lähmt Brasilien - Protest gegen Arbeitsmarktreform 728 dpa-AFX
RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Ein Generalstreik hat am Freitag das öffentliche Leben in Brasilien beeinträchtigt. Im ganzen Land gab es beim ersten Generalstreik seit 21 Jahren starke Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr bei Bussen und Bahnen, Straßen wurden blockiert, die Metro Sao Paulo konnte nur sehr eingeschränkt fahren. Artikel lesen
28.04.17 DGAP-News: Senvion S.A.: Aktienrückkauf - 29. Zwischenmeldung (deutsch) 720 dpa-AFX
Senvion S.A.: Aktienrückkauf - 29. Zwischenmeldung ^ DGAP-News: Senvion S.A. / Schlagwort(e): Aktienrückkauf Senvion S.A.: Aktienrückkauf - 29. Zwischenmeldung 28.04.2017 / 20:10 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Senvion S.A. Artikel lesen
12:00 Syngenta: Die News! 709 Finanztrends
Liebe Leser, die Aktienkurse reagierten in der letzten Woche prompt auf die Nachrichten bei Syngenta. Peter Niedermeyer hat sich angeschaut was letzte Woche Syngenta und dessen Kurse bewegt hat. Die Zahlen! Der Schweizer Agrochemie-Konzern hat die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht. Während die Volumina konstant blieben, sanken die Preise etwas ab und die Umsätze des Unternehmens gingen im ersten Quartal 2017 um 1% auf 3,7 Mrd. Artikel lesen
10:00 Infineon Technologies AG: Die Analyse! 708 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche mussten die Anleger von Infineon einige Neuigkeiten verdauen. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen und ein Ergebnis von „Hold“ ermittelt. Am 25. April war der deutsche Halbleiterhersteller seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 0,02% gestiegen. Artikel lesen
28.04.17 ROUNDUP: US-Kongress beschließt Haushaltsgesetz für nur eine Woche 703 dpa-AFX
WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Streit um ein neues Haushaltsgesetz hat der US-Kongress die Regierung mit einem ungewöhnlichen Schritt vorübergehend vor der Zahlungsunfähigkeit bewahrt. Sowohl Repräsentantenhaus als auch Senat verabschiedeten am Freitag ein Gesetz, das Zahlungen für den Fortgang der Regierungsgeschäfte für eine weitere Woche erlaubt. Artikel lesen
28.04.17 Deutsche Bank: Klasse Zahlen 651 Anlegerverlag
Wie anders als „überraschend gut“ lassen sich diese neuen Quartalszahlen der Deutschen Bank bezeichnen? Demzufolge ist der Gewinn nach Steuern im ersten Vierteljahr um 143% (!) auf 575 Mio. Euro gestiegen. Erfreulich war auch, dass die Risikovorsorge im Kreditgeschäft gegenüber dem Vorjahresquartal um 56% zurückgefahren werden konnte. Artikel lesen
28.04.17 RATING: S&P droht Großbritannien wegen Brexit weiter mit Abwertung 624 dpa-AFX
LONDON (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) droht Großbritannien weiter mit einer Bonitätsabwertung. Der Ausblick für das Rating sei nach wie vor negativ, teilte S&P am Freitagabend mit. Derzeit vergeben die Bonitätsprüfer die Note "AA", was der dritthöchsten Bewertung im Schema von S&P entspricht. Artikel lesen
28.04.17 Aktien Osteuropa Schluss: Erneut keine einheitliche Richtung 610 dpa-AFX
BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Vor dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende haben die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas am Freitag erneut keine einheitliche Richtung eingeschlagen. Das internationale Börsenumfeld präsentierte sich insgesamt wenig verändert. In Moskau stieg der RTS-Interfax-Index um 0,68 Prozent auf 1114,43 Punkte. Artikel lesen
28.04.17 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Dialog Semiconductor Plc. (deutsch) 610 dpa-AFX
DIALOG SEMICONDUCTOR Plc.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Dialog Semiconductor Plc. / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte DIALOG SEMICONDUCTOR Plc.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 28.04.2017 / 18:30 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
28.04.17 DGAP-Adhoc: Geschäftsbericht 2016 (deutsch) 602 dpa-AFX
Geschäftsbericht 2016 ^ EQS Group-Ad-hoc: Highlight Event and Entertainment AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Geschäftsbericht 2016 28.04.2017 / 18:32 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR --------------------------------------------------------------------------- Konzernentwicklung im Geschäftsjahr 2016 * Durch den Zukauf von strategischen Beteiligungen im Medienbereich stieg die konsolidierte Bilanzsumme von rund CHF 20,2 Mio. Artikel lesen
28.04.17 Regierungsstillstand in den USA vorerst abgewendet 602 dpa-AFX
WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Kongress hat den drohenden "Stillstand" der Regierung vorerst abgewendet. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte am Freitag auch der Senat einem vorläufigen Haushaltsgesetz zu, mit dem die Finanzierung der Regierung bis zum 5. Mai sichergestellt wird. Präsident Donald Trump muss den Entwurf noch unterzeichnen. Artikel lesen
28.04.17 Hypoport: Massiver Kurssprung! 594 Finanztrends
Lieber Leser, Hypoport hat eine glänzende Handelswoche hinter sich gebracht. Die Aktie legte gleich um 13 % zu, nachdem sie in der Woche zuvor leicht abgegeben hatte. Dabei ist der Wert sehr deutlich in den technischen Aufwärtstrend eingeschwenkt. Höhepunkt der jüngsten Entwicklung war ein neues Allzeithoch bei 99,60 Euro, das vor allem technischen Analysten als Ausgangspunkt für eine weitere mögliche Rallye gilt. Artikel lesen
28.04.17 DGAP-News: Aves One AG: Zukäufe als Grundlage für eine deutliche Umsatz- und Erg [...] 574 dpa-AFX
Aves One AG: Zukäufe als Grundlage für eine deutliche Umsatz- und Ergebnisverbesserung im laufenden Geschäftsjahr 2017 ^ DGAP-News: Aves One AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Aves One AG: Zukäufe als Grundlage für eine deutliche Umsatz- und Ergebnisverbesserung im laufenden Geschäftsjahr 2017 28.04.2017 / 22:56 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
00:01 GNW-News: XBiotech berichtet über das Geschäft im ersten Quartal 2017 557 dpa-AFX
XBiotech berichtet über das Geschäft im ersten Quartal 2017 AUSTIN, Texas, 28. April 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- XBiotech Inc. (NASDAQ:XBIT) gab heute bekannt, dass das Unternehmen am Donnerstag, dem 4. Mai 2017, um 8.30 Uhr (EST) eine Telefonkonferenz und einen Live-Audio-Webcast durchführen wird, um einen Überblick über seine unternehmerischen und klinischen Aktivitäten zu geben. Artikel lesen
11:35 ROUNDUP: Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr 554 dpa-AFX
ESSEN (dpa-AFX) - Bei einer Neuordnung der internationalen Stahlindustrie könnten nach Einschätzung von Experten auch deutsche Arbeitsplätze in Gefahr geraten. Vor dem Hintergrund erheblicher weltweiter Überkapazitäten sei es derzeit jedoch schwierig vorherzusagen, wo es zu Anpassungen kommen werde, sagte der Stahlexperte des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), Roland Döhrn, der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
28.04.17 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Tech-Werte mit weiteren Rekorden - Dow verliert 552 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Technologie-Indizes am US-Aktienmarkt haben am Freitag weitere Rekorde erreicht. Der Nasdaq 100 rückte bis auf fast 5600 Punkte vor, der Nasdaq Composite bis auf 6074 Punkte. Vor allem die am Vorabend nach US-Börsenschluss vorgelegten Geschäftszahlen der Google-Mutter Alphabet lösten Begeisterung aus. Artikel lesen
11:35 Tusk: EU will auch künftig enge Beziehung zu Großbritannien 534 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Vor dem Brexit-Gipfel der Europäischen Union hat sich Ratspräsident Donald Tusk versöhnlich gegenüber Großbritannien gezeigt. "Wir alle wollen für die Zukunft eine enge und starke Beziehung mit dem Vereinigten Königreich, daran gibt es nicht den geringsten Zweifel", sagte Tusk am Samstag in Brüssel. Artikel lesen
28.04.17 Aktien New York Schluss: Technologie-Werte mit weiteren Rekorden - Dow verliert 520 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Technologie-Indizes am US-Aktienmarkt haben am Freitag weitere Rekorde erreicht. Der Nasdaq 100 rückte bis auf fast 5600 Punkte vor, der Nasdaq Composite bis auf 6074 Punkte. Vor allem die am Vorabend nach US-Börsenschluss vorgelegten Geschäftszahlen der Google-Mutter Alphabet lösten Begeisterung aus. Artikel lesen
15:30 Bei der Software AG läuft es rund! 514 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Software AG die Gemüter der Anleger, denn zum Wochenauftakt hat die Aktie einen massiven Kurssprung hingelegt. Der Aufwärtstrend setzt sich unvermindert fort. Frank Holbaum hat sich dies letzte Woche einmal genauer angesehen. Ordentliches Plus! Um mehr als 4 % ging es aufwärts und sowohl die technischen wie auch die charttechnischen Analysten waren begeistert. Artikel lesen
01:00 Expertin warnt vor Rollback bei der Energiewende 497 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Berliner Energieexpertin Claudia Kemfert warnt mit drastischen Worten vor einem Rollback bei der Energiewende. Die alten Energien und Klimaskeptiker gingen nicht kampflos vom Platz, sondern nutzten Propaganda und "Fake News", um die öffentliche Meinung umzupolen: "Es herrscht Krieg zwischen der alten und der neuen Energiewelt, das fossile Imperium schlägt zurück", sagte die Professorin der "Frankfurter Rundschau" (Samstagsausgabe). Artikel lesen
28.04.17 Krones: Wichtige Kursmarke überrannt! 491 Finanztrends
Lieber Leser, Krones konnte in den zurückliegenden Handelstagen einen kleinen Rücksetzer gut verarbeiten. Insgesamt ging es um 5 % abwärts, dennoch befindet sich die Aktie aus Sicht technischer und charttechnischer Analysten noch im klaren Aufwärtstrend. Die Bankanalysten scheinen skeptischer zu sein. Artikel lesen
07:00 Die erwartete Edelmetallkorrektur nimmt ihren Lauf 487 Claus Vogt
Liebe Leser, während die Trump-Euphorie die US-Stimmungsindikatoren und mit ihnen die Zuversicht der immer bullishen Wall-Street-Ökonomen in die Höhe getrieben hat, zeigen die harten realwirtschaftlichen Fakten ein ganz anderes Bild. Artikel lesen
01:00 Kardinal Marx: Europäer sollten nicht nur um sich selbst kreisen 487 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat an die Europäer appelliert, trotz aller Herausforderungen nicht nur um sich selbst zu kreisen. "Die Europäer haben eine moralische Verantwortung für die Welt, für die ärmeren Länder, für die Bewahrung der Schöpfung und die Begrenzung des Klimawandels", so Marx in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau" (Samstagsausgabe). Artikel lesen
11:05 Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr 483 dpa-AFX
ESSEN (dpa-AFX) - Bei einer Neuordnung der internationalen Stahlindustrie könnten nach Einschätzung von Experten auch deutsche Arbeitsplätze in Gefahr geraten. Vor dem Hintergrund erheblicher weltweiter Überkapazitäten sei es derzeit jedoch schwierig vorherzusagen, wo es zu Anpassungen kommen werde, sagte der Stahlexperte des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), Roland Döhrn, der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
28.04.17 Ein Schatten über dem Tesla-Aktienkurs wird verschwinden! - Aktienanalyse 483 Robert W. Baird
Milwaukee (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Ben Kallo von Robert W. Baird: Analyst Ben Kallo vom Investmenthaus Robert W. Baird bestätigt laut einer Aktienanalyse in Bezug auf die Aktien von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
11:05 Schäuble zu US-Steuerplänen: 'Bin gespannt, wie das gelingen wird' 480 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Ankündigung seines US-Kollegen, die Steuern drastisch von 35 Prozent auf 15 Prozent zu senken, als "eindrucksvoll" bezeichnet. Er sei gespannt, wie das gelingen werde, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). Eine Notwendigkeit, auf die angekündigten Steuersenkungen für Unternehmen in den USA zu reagieren, sehe er nicht. Artikel lesen
11:03 Autoindustrie bangt wegen Kritik am Diesel um Milliarden und Jobs 475 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die wachsende Kritik am Dieselmotor lässt die Autoindustrie um Milliardeninvestitionen und Arbeitsplätze fürchten. VW , Daimler und BMW betonen den geringen Kraftstoffverbrauch und den geringen CO2-Ausstoß von Dieselmotoren. Und mit der neuen Abgastechnik sei auch "die Stickoxidfrage bei Neufahrzeugen gelöst", sagte VW-Sprecher Nicolai Laude der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
01:00 Gabriel wehrt sich gegen Netanjahu: "Ich habe gar nichts eskaliert" 474 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) wehrt sich gegen Vorwürfe des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, er habe den diplomatischen Eklat beim Israel-Besuch verursacht. "Ich habe gar nichts eskaliert", sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Sondern der israelische Ministerpräsident hat mir ein Ultimatum gestellt: Entweder ich sage das Gespräch mit regierungskritischen Organisationen der israelischen Zivilgesellschaft ab, oder er trifft sich nicht mit mir. Artikel lesen
28.04.17 Infineon auf dem Weg über entscheidende Kursgrenze! 474 Finanztrends
Lieber Leser, Infineon konnte in den vergangenen Handelstagen deutlich positive Zeichen setzen. Das Unternehmen legte allein im Wochenvergleich um starke 5 % zu und konnte damit die laufenden Aufwärtstrends eindrucksvoll bestätigen. Jetzt dürfte das Unternehmen nach Ansicht technischer Analysten beste Chancen haben, neue Rekordwerte einzustellen. Artikel lesen
11:00 Schäuble für harte Haltung bei Brexit-Verhandlungen 468 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem EU-Sondergipfel an diesem Samstag zum Brexit hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine harte Haltung in den Verhandlungen angekündigt: "Großbritannien darf nach dem Austritt keine Vorteile haben, die andere Länder nicht haben. Nichts ist umsonst. Das müssen die Briten wissen", sagte Schäuble den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Artikel lesen
28.04.17 K+S: Wann bricht die Aktie aus? 468 Finanztrends
Lieber Leser, K+S ist in den vergangenen beiden Wochen mit mehr als 4 % deutlich nach unten gerutscht. Die Aktie konnte damit das vorhergehende Plus aus dem letzten Monat kaum verteidigen. Deshalb sehen technische Analysten die jüngste Kursentwicklung als Auftakt für eine möglicherweise zähere Auseinandersetzung. Artikel lesen
02:00 Schäuble schaltet sich in Debatte um Alterspräsidenten ein 456 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich erstmals dazu geäußert, dass er nach einer Änderung der Geschäftsordnung des Bundestags mit hoher Wahrscheinlichkeit dessen Alterspräsident wird. "Es gibt Parlamente, in denen es Brauch ist, dass der erfahrenste Abgeordnete die erste Rede hält", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Artikel lesen
07:00 BASF SE: Die Analyse! 452 Finanztrends
Liebe Leser, wie eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zu BASF bei den Aktionären ein. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen. Am 25. April war der deutsche Chemiekonzern BASF seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 0,63% gefallen. Artikel lesen
07:28 Jubel an den Aktienmärkten nach Frankreich-Wahl – Deutsche Staatstitel unter Druck 451 Sabine Traub
    Am Mittwoch markierte der Dax schon wieder ein neues Allzeithoch. Mit 12.486,29 Punkten liegt dieses allerdings nur gute drei Punkte über dem Rekordwert vom Vortag.   Die gestern Abend vorgelegten Steuerpläne von US-Präsident Donald Trump haben dem Aktienmarkt zunächst keine neuen Impulse verschafft, die Anleger halten sich zurück. Artikel lesen
00:00 INSA-Umfrage: CDU in Schleswig-Holstein klar vor SPD 450 dts Nachrichtenagentur
KIEL (dts Nachrichtenagentur) - In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein führt die CDU mit 33 Prozent klar vor der SPD, die auf 29 Prozent zurückfällt. Die Grünen kommen in der Umfrage für die "Bild" auf zwölf Prozent, die FDP auf zehn Prozent. Artikel lesen
07:58 Anleihen: Politik gibt den Takt vor 444 Redaktion boerse-frankfurt.de
Deutsche Staatsanleihen legen nach Verlusten zum Wochenbeginn wieder den Vorwärtsgang ein. Analysten sehen den Grund in den unverändert weit geöffneten EZB-Geldschleusen. 28. April 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Das Ergebnis aus Runde eins der französischen Präsidentschaftswahl sowie die Geldpolitik im Euroraum dominieren das Geschehen an den Kapitalmärkten. Artikel lesen
07:48 Die Kreditblase kehrt zurück 439 Markus Fugmann
Vor fast zehn Jahren nahm die weltweite Kreditkrise ihren Anfang. Vergleicht man die heutige Situation an den Märkten mit der Lage von damals, gibt es viele Parallelen. Artikel lesen
06:00 Commerzbank: Das sieht gut aus! 434 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche gab es überraschende Neuigkeiten bei der Commerzbank. Denn Frank Holbaum hat sich die wichtigsten Nachrichten, die letzte Woche die Commerzbank und deren Kurse bewegt haben, einmal genauer angesehen. Aufschwung! Die Commerzbank hat einen rasanten Aufschwung erfahren und konnte binnen Wochenfrist um satte 13 % zulegen. Artikel lesen
01:00 Innenministerium für Handy-Überprüfungen von Asylbewerbern 426 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesinnenministerium fordert Handy-Überprüfungen von Asylbewerbern, um deren Reisewege ermitteln zu können. "Das Auslesen des Mobiltelefons der Asylbewerber zur Feststellung des Reiseweges muss möglich sein", sagte der parlamentarische Innenstaatssekretär Ole Schröder (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Artikel lesen
01:00 Schäuble für harte Haltung bei Brexit-Verhandlungen 422 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem EU-Gipfel zum Brexit hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine harte Haltung in den Verhandlungen angekündigt: "Großbritannien darf nach dem Austritt keine Vorteile haben, die andere Länder nicht haben", sagte Schäuble den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Artikel lesen
28.04.17 Indus Holding: Starker Aufwärtstrend! 417 Finanztrends
Lieber Leser, Indus Holding konnte seine Aufwärtsfahrt fortsetzen. Das Unternehmen überzeugte zuletzt vor allem charttechnisch und technisch orientierte Experten, die sich auf ein Plus von 7 % binnen eines Monats bzw. immerhin gut 2 % innerhalb von einer Woche stützen. Seit Jahresbeginn hat die Aktie ein Plus von 20 % erzielt und damit den Markt klar abgehängt. Artikel lesen



Bitte warten...