Aktuelle Artikel
über dts Nachrichtenagentur DAX lässt kräftig nach - Neue Zinssorgen zu Wochenbeginn

FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenstart hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.834,11 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,36 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Dabei machten neue Zinssorgen die Runde. Litauens Notenbankchef Vitas Vasiliauskas sagte am Montag, die EZB werde möglicherweise im Herbst 2019 erstmals seit Jahren wieder den Leitzins anheben. Bankentitel profitierten davon noch am meisten und tendierten um die Nulllinie, waren aber kurz vor Handelsschluss ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   4986   Weiter  




Bitte warten...