Aktuelle Artikel
über dts Nachrichtenagentur INSA-Umfrage: Kaum Zustimmung zum Maaßen-Kompromiss

BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Einigung der GroKo-Parteichefs zur Versetzung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen stößt bei den Deutschen auf breite Ablehnung. Das geht aus einer INSA-Umfrage für "Bild" (Donnerstagausgabe) hervor. Demnach finden nur 9 Prozent der Bevölkerun die Versetzung von Hans Georg Maaßen zum Staatssekretär im Bundesinnenministerium richtig. 18 Prozent finden die Versetzung falsch und plädieren, Maaßen sollte Verfassungsschutzpräsident bleiben. 57 Prozent meinen, Maaßen ... [mehr]
Seite:  Zurück      |     von   5319     




Bitte warten...