Weitere Suchergebnisse zu "2G Energy":
 Aktien      Zertifikate    


2G Bio-Energietechnik limitiert ordern




15.06.09 10:54
EURO am Sonntag

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" raten die 2G Bio-Energietechnik-Aktie (ISIN DE000A0HL8N9 / WKN A0HL8N) limitiert zu ordern.

Die Zeiten seien schlecht für das Unternehmen doch seit Anfang des Jahres schöpfe die Branche wieder Hoffnung. Hintergrund seien die gefallenen Agrarpreise und das novellierte Erneuerbare Energien Gesetz (EEG). Damit habe sich die maximale Förderung für Strom aus Biogas von 21 Cent je Kilowattstunde auf 29 Cent erhöht. Den Höchstbetrag könnten die Betreiber von Anlagen aber nur bekommen, wenn sie bei der Stromerzeugung auch die entstehende Wärme nutzen würden. Also mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW), wie es 2G Bio-Energietechnik baue.

2G Bio-Energietechnik könne inzwischen ein Auftragsvolumen von 18 Millionen Euro aufweisen und liege damit nah am Vorjahresumsatz von 21,2 Millionen Euro. In 2008 habe dieser Umsatz das Unternehmen aber nicht in die Gewinnzone gebracht, es sei ein Verlust von 600.000 Euro vor Steuern und Zinsen ausgewiesen worden.

Der Jahresumsatz des Unternehmens werde inzwischen mit 30 bis 35 Millionen Euro erwartet. Die Gewinnschwelle befinde sich bei 30 Mio. Euro. Die Chancen, dass diese auch in den kommenden Jahren erreicht werde, seien gut. Etliche weitere EU-Länder hätten Förderprogramme für Biogas aufgelegt, und das Unternehmen baue sein Vertriebsnetzwerk stark aus. In Spanien sei eine eigene Niederlassung gegründet worden und für Rumänien und Russland habe man Vertriebspartner gewinnen können. Weitere EU-Länder sollten folgen. 2G Bio-Energietechnik verdreifache im Moment seine Produktionskapazitäten, um dem erwarteten Anstieg der Nachfrage gerecht zu werden. Außerdem baue die Firma mit BHKWs für Erdgas ein zweites Standbein in Deutschland auf, um unabhängiger vom Biogas zu werden.

Das Unternehmen sei mit einem KGV von 13 günstig. Auch die Marktkapitalisierung befinde sich mit 18 Millionen noch weit unter dem Umsatz. Dass der Kurs jüngst stark gestiegen sei, sollte nicht abschrecken.

Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von 2G Bio-Energietechnik limitiert zu ordern, um den Kurs nicht zu treiben, da der Freefloat mit 12,4% sehr niedrig liegt. Das Kursziel werde bei 6,00 EUR gesehen und ein Stoppkurs sollte bei 3,60 EUR platziert werden. (Ausgabe 24) (15.06.2009/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
51,50 € 51,70 € -0,20 € -0,39% 29.05./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0HL8N9 A0HL8N 55,00 € 29,50 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
50,90 € -0,97%  29.05.20
München 51,00 € +0,99%  29.05.20
Frankfurt 50,90 € +0,79%  29.05.20
Berlin 50,80 € +0,79%  29.05.20
Stuttgart 50,90 € +0,39%  29.05.20
Düsseldorf 51,40 € -0,39%  29.05.20
Xetra 51,50 € -0,39%  29.05.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
341 2G BIO-ENERGIETECHNIK AG . 28.05.20
412 Biogas - Biogasbranche - Branc. 26.02.20
447 A0HL8N 2G Bio-Energie 18.06.15
988 Alternative Energien 04.04.14
3 Löschung 17.02.10
RSS Feeds




Bitte warten...