Erweiterte Funktionen


Weltwirtschaft dürfte Rezession bald verlassen




05.06.09 15:48
DekaBank

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Monat für Monat steigt die Gewissheit, dass die Weltwirtschaft schon bald aus der schärfsten Rezession seit der Weltwirtschaftskrise der Dreißigerjahre herausfinden wird, so die Analysten der DekaBank.

Neben den Frühindikatoren und den positiven Signalen von den Finanzmärkten würden immer mehr harte Daten veröffentlicht, die von einer Erholung künden würden. Weiterhin gelte jedoch, dass die wirtschaftliche Aktivität in ihrer Dynamik spürbar gedämpft werde durch die Folgen der Finanzkrise, insbesondere die enorm gestiegene Staatsverschuldung, die noch anstehenden Aufräumarbeiten im Bankensektor sowie die zu erwartende stärkere Regulierung im Finanzsektor. Für 2009 erwarten die Analysten der DekaBank eine Schrumpfung der Weltwirtschaft um 1,7% und für 2010 ein Plus von 2,7%.
(05.06.2009/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...