Weitere Suchergebnisse zu "zooplus":
 Aktien      Zertifikate    


zooplus: Verkappte Gewinnwarnung?




15.09.17 16:45
Finanztrends

Kommentar von Sascha Huber


Lieber Leser,


zu den größten Verlierern – nicht nur im SDAX, sondern am gesamten deutschen Aktienmarkt – zählt heute die Aktie des Online-Tierbedarfhändlers zooplus. Grund hierfür ist eine Unternehmensmeldung, die manch einer als Gewinnwarnung interpretiert.


zooplus senkt Gewinnprognose aufgrund höherer Investitionen


So heißt es in der Adhoc-Mitteilung wörtlich, dass man „beabsichtige stärker in die Gewinnung von profitablen Neukunden zu investieren, um so das Umsatzwachstum nachhaltig zu beschleunigen und seine marktführende Position im Online-Bereich auszubauen“. „Vor diesem Hintergrund habe der Vorstand beschlossen, das bisherige Jahresziel 2017 für das Ergebnis vor Steuern (EBT) von 17-22 Mio. Euro auf nunmehr nur noch einen einstelligen Millionen Euro Betrag anzupassen“.


Anstatt eines Vorsteuergewinns zwischen 17-22 Mio. Euro wird dieser also bei unter 10 Mio. Euro und somit bestenfalls in etwa halb so hoch ausfallen. Als Grund werden vorgezogene Investitionen genannt, was prinzipiell ja in Ordnung wäre. Nur hat das Management dabei leider einen wichtigen, ja sogar entscheidenden Punkt vergessen. Es wäre nämlich ganz nett, wenn man seine Anteilseigner mal darüber aufklären würde, warum man plötzlich diese Investitionen vornehmen möchte – und dies auch klar kommunizieren würde.


Ohne genauere Erläuterungen wirkt es wie eine Gewinnwarnung!


Denn so wirkt die ganze Angelegenheit wie eine (verkappte) Gewinnwarnung. Das Management beschließt einfach mal über Nacht kurzfristig die Investitionen hochzufahren. Schön, aber warum erfolgt dieser Move? Gibt es Anzeichen, dass ein Mitbewerber schwächelt oder läuft es zurzeit besser als erwartet und konnte man eruieren, warum das so ist? Es muss ja irgendeinen Grund geben, dass man diese Investitionen bei den Planungen nicht vorgesehen hatte. Kein Wunder also, dass die Anleger da heute erst einmal in Deckung gehen und die Aktie verkaufen.


Denn ohne weitere Erläuterungen denken diese: Okay, zooplus kann wahrscheinlich die eigenen Erwartungen nicht erfüllen und sucht jetzt bereits im Vorfeld nach einer Entschuldigung dafür. Da trifft es sich ja gut, dass man mit den vorgezogenen Investitionen schon einen Grund parat hat. Diese Denkweise wird von einer gleichzeitig „nur“ bestätigten Umsatzprognose noch unterstützt. Fakt ist, dass zooplus mit diesem Vorgehen ein wenig Vertrauen, auch bei mir, verspielt hat. Dies gilt umso mehr, da die Aktie schon seit Wochen und damit im Vorfeld der heutigen Meldung schwach unterwegs war, so dass sich die Frage stellt, wer hier vielleicht mehr wusste? Noch bleibe ich aber bullish für die Aktie und sehe in Kursen unter 150 Euro tendenziell eher eine Kaufchance!


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


. . . denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden


Ein Beitrag von Sascha Huber.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
145,245 € 144,292 € 0,953 € +0,66% 22.09./08:26
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005111702 511170 200,56 € 116,00 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
145,245 € +0,66%  08:01
Nasdaq OTC Other 185,2111 $ +103,53%  11.09.17
Düsseldorf 142,40 € +2,26%  08:05
Hannover 142,40 € +2,26%  08:10
Stuttgart 144,178 € 0,00%  21.09.17
Xetra 143,50 € 0,00%  21.09.17
Berlin 143,51 € 0,00%  21.09.17
München 142,40 € -0,97%  08:00
Hamburg 142,40 € -1,39%  08:09
Frankfurt 142,40 € -1,47%  08:04
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...