Erweiterte Funktionen


Das regionale Ökosystem www.Wohnfächer-Karlsruhe.de ist online




17.09.20 10:18
news aktuell

Stuttgart (ots) - Das erste ÖKOport-Projekt wurde innerhalb weniger Monate auf Basis eines umfangreichen Fachkonzepts für die Volksbank Karlsruhe realisiert.

Aus einer umfassenden Konzeption für ein regionales Ökosystem entstand im ersten Halbjahr die erste Plattform zum Thema "Bauen & Wohnen". In dem gemeinsamen Projekt mit der Volksbank Karlsruhe wurde das Portal www.Wohnfächer-Karlsruhe.de (https://www.pressebox.de/redirect/ext?tu=http%3A%2F%2Fwww.Wohnf%C3%A4cher-Karlsruhe.de&rp=iVaPiXT9pqUot-oB3ryUAqc9PiUIEMOiOLgK9zdcpMA) ins Leben gerufen und ist seit gestern online.

Als Vorschau finden Sie die Top10-Highlights der Anwendung bereits in folgendem Beitrag:

https://ots.de/O5Uzv9

In der Konzeption lag der Schwerpunkt sowohl in der Definition der wesentlichen Kategorien als auch der jeweiligen Funktionalitäten. Dabei entstanden die folgenden sechs Kategorien:

1. Aktuelle News Fachbeiträge zum Thema "Finanzieren.Bauen.Wohnen"
2. Immobilien finden mit dem größten Immobilienangebot in der Region
3. Dienstleister in der Region finden und beauftragen
4. Rechner und Checklisten
5. Digitale Kundenreisen "Mein Vorhaben" als smarter Immobilienassistent
6. Mein Profil als zentrales Kundencockpit (von der Dokumentenverwaltung über die digitale Selbstauskunft bis hin zur Online-Auszahlung u.v.m.) "In der Konzeption lag unser Schwerpunkt in der Entwicklung von Funktionalitäten, die für unsere Interessenten und Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten als sie auch gleichzeitig ein Alleinstellungsmerkmal für uns als Bank darstellen", sagt Daniel Soyk, Leiter des Fachzentrums "Finanzieren.Bauen.Wohnen" der Volksbank Karlsruhe.

In Zuge dessen entstanden zahlreiche Alleinstellungsmerkmale - auch insbesondere vor dem Hintergrund dessen, was heute bereits auf der Homepage der Volksbank (und auch der regionalen Mitbewerber) digital angeboten wird.

"Auch vor dem Hintergrund der geplanten Weiterentwicklungen, lag der Fokus immer auf der Konzeption von komplementären Funktionalitäten und einem Portal, welches bei der Kundenansprache und der Lead-Generierung im Internet ganz neue Wege geht. Der datengestützte Vertrieb und die gewünschte Online-Präsenz bei Google hat bspw. auch das Ergebnis zur Folge gehabt, dass wir uns im Projekt für eine bewusste zweite Marke mit entsprechender Domain entschieden haben", erläutert Kai Fürderer, Projektleiter und künftiger Geschäftsführer der ÖKOport GmbH (als Tochterunternehmen der Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH).

Besuchen Sie uns am besten gleich online:

https://wohnfaecher-karlsruhe.de/ (https://www.pressebox.de/redirect/ext?tu=https%3A%2F%2Fwohnfaecher-karlsruhe.de%2F&rp=iVaPiXT9pqUot-oB3ryUAmH-a_VRXbs99YvILhXhUIU)

Weitere Informationen zur QIDF-Gruppe finden Sie auch online unter:

https://qidf-gruppe.de/ (https://www.pressebox.de/redirect/ext?tu=https%3A%2F%2Fqidf-gruppe.de%2F&rp=iVaPiXT9pqUot-oB3ryUAnvfErn_BfnQe_v3k2B0rRw)

Die neue Internetpräsenz der ÖKOport GmbH lautet:

www.OEKOport-GmbH.de (https://www.pressebox.de/redirect/ext?tu=http%3A%2F%2Fwww.OEKOport-GmbH.de&rp=iVaPiXT9pqUot-oB3ryUAs0RlNV5lXJ3i1i0v7WUNIY)

Pressekontakt:

Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH
(Mutterhaus der ÖKOport GmbH (in Gründung))

Kai Fürderer, Geschäftsführer

Eberhardstr. 51
D-70173 Stuttgart

Telefon 0711 / 553 249 90

Email info@qidf.de
Internet www.qualitaet-in-der-finanzberatung.de

Die QIDF-Gruppe erreichen Sie unter:
www.qidf-gruppe.de


Original-Content von: Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...