Erweiterte Funktionen


Mit kreativem Engagement gegen Mangelernährung Zukunft sichern




17.02.17 09:15
news aktuell

Berlin/Münster (ots) - Für das beste studentische Projekt zur
Bekämpfung von Hidden Hunger an der Elfenbeinküste gibt es 10.000 EUR
zur Umsetzung. Studierende deutscher, schweizerischer und ivorischer
Hochschulen können ihre Konzepte innerhalb der nächsten drei Monate
beim Studierendenwettbewerb "Students4Kids - Gemeinsam gegen Hidden
Hunger" einreichen und auf Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Idee
hoffen.

Ausgeschrieben wird der jährliche Wettbewerb von der
Assmann-Stiftung für Prävention und der Frankfurter Allgemeinen
Zeitung, die im Rahmen der gemeinsamen Initiative Students4Kids junge
Menschen dazu aufrufen, neue Ideen zur Überwindung von
Mangelernährung zu entwickeln.

Alle Teams werden während des gesamten Wettbewerbs bis hin zur
Präsentation der Idee in Berlin begleitet und mit Know-how
unterstützt. Sie erhalten für ihre Recherchen ein sechsmonatiges
kostenfreies Digital-Abonnement der F.A.Z., detaillierte
Hintergrundinformationen zur Vertiefung des Themas verborgener Hunger
sowie unterstützende Materialien für ein erfolgreiches
Projektmanagement.

Die Qualität der Konzepte im Vorjahr war so überzeugend, dass die
Jury sich kurzerhand dazu entschloss, die Dotierung des Preises zu
verdoppeln und somit Fördergelder in Höhe von 20.000 EUR an zwei
Projekte vergab. Neben dem Preisgeld ist auch mit praxisrelevanter
Unterstützung durch die Projektpartner zu rechnen. In diesem
Jahrunterstützt auch die Jacobs Foundation mit ihrer besonderen
Expertise in der Elfenbeinküste die Projektpartner.

Ziel ist es, studentische Ideen zu fördern, um damit einen Beitrag
zur Eindämmung von verborgenem Hunger zu leisten. Denn an
Mangelernährung sterben jährlich weltweit schätzungsweise drei
Millionen Kinder unter fünf Jahren.

Die Anmeldung zum Wettbewerb und für das F.A.Z. Abonnement erfolgt
unter www.faz.net/students4kids. Weitere Details zum Wettbewerb sind
unter www.students4kids.org zu finden. Einsendeschluss ist der 14.
Mai 2017.



Pressekontakt:
Projektbüro "Students4Kids - Gemeinsam gegen Hidden Hunger"
c/o Helliwood media & education
Telefon: +49 30 29381680
E-Mail: students4kids@helliwood.de
Internet: www.students4kids.org
Facebook: www.facebook.com/students4kids

Original-Content von: Helliwood media & education im fjs e.V., übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...