InnerWorkings: Muss man sich damit wirklich beschäftigen?




31.01.20 10:55
Aktiennews

Für die Aktie InnerWorkings aus dem Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 31.01.2020, 10:55 Uhr, ein Kurs von 4.53 USD geführt.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir InnerWorkings einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob InnerWorkings jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der InnerWorkings liegt bei 51, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die InnerWorkings bewegt sich bei 62,64. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der InnerWorkings verläuft aktuell bei 4,27 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 4,53 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +6,09 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 4,97 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die InnerWorkings-Aktie der aktuellen Differenz von -8,85 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


3. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 151,22 und liegt mit 228 Prozent über dem Branchendurchschnitt (Branche: Professionelle Dienstleistungen) von 46,1. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält InnerWorkings auf dieser Stufe eine "Sell"-Bewertung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei InnerWorkings?


Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur InnerWorkings Aktie.


Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken





 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,21 € 26,89 € -0,68 € -2,53% 24.02./12:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00B1FZS244 A0LEQL 27,57 € 24,46 €
Werte im Artikel
1,91 minus
-0,25%
26,21 minus
-2,53%
3,44 minus
-5,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
26,25 € -1,92%  12:04
Fondsgesellschaft 29,4247 $ -0,66%  20.02.20
Düsseldorf 26,20 € -1,93%  12:15
Stuttgart (EUWAX) 26,175 € -2,13%  12:16
München 26,42 € -2,15%  08:46
Berlin 26,23 € -2,40%  12:10
Hamburg 26,285 € -2,47%  09:39
Xetra 26,21 € -2,53%  11:47
Frankfurt 26,205 € -3,09%  12:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...