Erweiterte Funktionen


agoda akzeptiert Zahlungen mit UnionPay-Karten für Desktop-PCs und Mobilgeräte




07.12.17 23:31
news aktuell

Shanghai (ots/PRNewswire) - UnionPay International gab heute die
Unterzeichnung eines umfassenden Kooperationsvertrags mit agoda,
einer der weltweit am schnellsten wachsenden
Online-Reisebuchungsplattformen bekannt. Die Version von agoda.com in
vereinfachtem Chinesisch akzeptiert bereits die Karten von UnionPay,
und gemäß dieser neuen Vereinbarung wird UnionPay ab Ende April 2018
in allen verfügbaren Sprachen auf der Website agoda.com sowie der
mobilen App von agoda akzeptiert werden. Damit werden den
UnionPay-Karteninhabern weltweit sicherere und einfachere
Online-Zahlungserfahrungen angeboten.

Das Online-Akzeptanznetzwerk der UnionPay-Karten umfasst mehr als
10 Millionen Händler in über 200 Ländern und Regionen. Dank der
rasanten Zunahme von ausgegebenen UnionPay-Karten im Ausland hat die
kumulierte Kartenausgabe außerhalb des chinesischen Festlandes
inzwischen 84 Millionen überschritten. Außerdem werden den
Karteninhabern weitere Nutzungsoptionen und Akzeptanzstellen
angeboten.

"In den vergangenen Jahren haben wir nicht nur bequeme
Zahlungsdienste für chinesische Reisende im Ausland bereitgestellt,
sondern auch den Lokalisierungsfortschritt der Online- und
Offline-Geschäfte von UnionPay beschleunigt", sagte Cai Jianbo, CEO
von UnionPay International. Erstens wurden die Produktfunktionen der
UnionPay-Karten, die im Ausland für Online-Zahlungen und kontaktloses
Bezahlen ausgegeben wurden, erweitert, um verschiedene
Zahlungsoptionen anzubieten. Zweitens wurden mithilfe von
Innovationen wichtige Anreize dazu gegeben, den Beliebtheitsgrad für
den Einkauf mit UnionPay-Karten im Ausland für mobile
Zahlungsprodukte zu steigern. Und drittens wurden neue Modelle
eingeführt, wie beispielsweise die Freigabe der Standards für
UnionPay-Chipkarten, um die Geschäftsexpansion von UnionPay in den
ausländischen Märkten zu stimulieren. Gegenwärtig übersteigt das
Transaktionsvolumen der ausländischen UnionPay-Karteninhaber den
grenzüberschreitenden Umsatz der inländischen Karteninhaber, was ein
Zeichen dafür ist, dass UnionPay-Karten für den internationalen
Zahlungsverkehr an Bedeutung gewinnen.

agoda ist eine der am schnellsten wachsenden
Online-Reiseplattformen weltweit und bietet auf der ganzen Welt über
1,8 Millionen Unterkunftsmöglichkeiten mit Service und Support in 38
verschiedenen Sprachen für Desktop-PCs, iOS- und Android-Geräte. Die
umfassende Zusammenarbeit zwischen UnionPay International und agoda
trägt nicht nur zur schnellen Akzeptanz der UnionPay-Karte in allen
agoda-Kanälen bei, sondern auch zur Einführung exklusiver Privilegien
und attraktiver Vorteile für UnionPay-Karteninhaber.

John Wroughton Brown, der COO von agoda, sagte, dass durch die
Partnerschaft mit UnionPay die Online- und mobilen Zahlungen für
UnionPay-Karteninhaber im Ausland gefördert werden sollen.
Chinesische Verbraucher kennen die UnionPay-Karten bereits und nutzen
sie gerne bei Buchungen auf agoda. Diese Zusammenarbeit wird weltweit
mehr Nutzer für agoda zur Folge haben und zu mehr
Online-Transaktionen für UnionPay International führen. In Zukunft
werden beide Seiten ihre Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen
vertiefen und erweitern.



Pressekontakt:
Hou Lingwei
+86-21-20265843
houlingwei@unionpayintl.com

Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...