Erweiterte Funktionen


Zur heutigen (14.02.2018) Sitzung des Innen- und Rechtsausschusses erklärt die SPD-Innenpolitikerin, Özlem Ünsal:




14.02.18 14:51
news aktuell

Kiel (ots) - "Endlich hat sich die Jamaika-Koalition auf einen
zusätzlichen Feiertag für Schleswig-Holstein einigen können. Ganz
nach dem Motto "Besser spät als nie" geht unser SPD-Vorstoß eines
zusätzlichen Feiertages nun mit dem Reformationstag in die Endrunde.
Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ausgleich des
Nord-Süd-Gefälles zwischen den Bundesländern. Mögliche Alternativen
würden zu neuen Feiertagsgrenzen führen, deshalb hält es die SPD für
das entscheidende Kriterium, dass eine Feiertagsregelung gemeinsam im
norddeutschen Verbund geschaffen wird."



Pressekontakt:
Pressesprecher: Heimo Zwischenberger (h.zwischenberger@spd.ltsh.de)

Original-Content von: SPD-Landtagsfraktion SH, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...