Erweiterte Funktionen


ZaggAktie: Was für ein Erfolg!




14.10.21 22:11
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Zagg, die im Segment "Unterhaltungselektronik" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 25.02.2021, 13:06 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 4.29 USD.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Zagg auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Zagg konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Zagg auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Zagg beläuft sich mittlerweile auf 3,43 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 4,29 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +25,07 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 4,19 USD. Somit ist die Aktie mit +2,39 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Hold". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Buy".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Zagg anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 16,67 Punkten, was bedeutet, dass die Zagg-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Zagg auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Damit erhält Zagg eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Zagg-Analyse vom 14.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Zagg jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Zagg Aktie.




Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...