Erweiterte Funktionen


YogaWorks: Anleger aufgepasst!




14.09.19 02:03
Aktiennews

YogaWorks, ein Unternehmen aus dem Markt "Freizeiteinrichtungen", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 0.09 USD sehr deutlich im Minus (-30.77 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist OTC US.


Wie YogaWorks derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 6 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der YogaWorks ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die YogaWorks-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 30, was eine "Buy"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 52,94, der für diesen Zeitraum eine "Hold"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Buy" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die YogaWorks derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 0,6 USD, womit der Kurs der Aktie (0,13 USD) um -78,33 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 0,25 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -48 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -87,02 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt YogaWorks damit 98,49 Prozent unter dem Durchschnitt (11,47 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" beträgt 20,27 Prozent. YogaWorks liegt aktuell 107,29 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Ist YogaWorks jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus YogaWorks?


Hier finden Sie die exklusive YogaWorks Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von YogaWorks kostenlos sichern





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...