Erweiterte Funktionen


Ybcc: Das ist ein Hammer




14.02.19 13:51
Aktiennews

Ybcc weist zum 12.02.2019 einen Kurs von 0,25 an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Gesundheitsversorgung" geführt.

Die Aussichten für Ybcc haben wir anhand 4 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Ybcc wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Ybcc. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 50 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Ybcc momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Ybcc ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Ybcc wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Sentiment und Buzz: Ybcc lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Ybcc in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".







 
Finanztrends Video zu


 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...