Erweiterte Funktionen


Wiederaufbau-Pläne für Wiesenhof-Schlachthof werden vorgestellt




19.10.16 18:38
dpa-AFX

LOHNE (dpa-AFX) - Mehr als ein halbes Jahr nach dem verheerenden Feuer in einem Schlachthof des Geflügelfleisch-Produzenten Wiesenhof im oldenburgischen Lohne werden die Wiederaufbau-Pläne der Öffentlichkeit vorgestellt.

Am Donnerstag (17.00 Uhr) soll das Vorhaben im Bauausschuss der Stadt Lohne präsentiert werden. Auch Bürger können sich äußern - einige haben Bedenken wegen des Verkehrsaufkommens, Lärms und Gestanks. Laut städtischem Gutachten werden die Lärm- und Geruchsimmissions-Grenzwerte eingehalten. Geschlachtet werden sollen bis zu 432 000 Tiere am Tag, wobei die volle Kapazität aber nicht sofort ausgeschöpft werden soll.


Am 28. März hatte ein von einem technischen Defekt ausgelöstes Feuer große Teile des Schlachtbetriebs zerstört. Der Schaden liegt Versicherungen zufolge bei rund 300 Millionen Euro. Vor dem Brand haben bei der Schlachterei rund 1200 Menschen gearbeitet, darunter 450 Leiharbeiter und Werkvertragsarbeiter. Nach dem Brand wurde der Zerlegebetrieb wieder aufgenommen, aber mit einer deutlich reduzierten Zahl an Beschäftigten.


Vor Beginn der Bauausschuss-Sitzung hat die Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch zu einer Demonstration gegen den Schlachthofbau vor das Rathaus aufgerufen./eks/DP/tos







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...