Erweiterte Funktionen


Wie steht es um Snap?




12.08.17 14:00
Finanztrends

Liebe Leser,


letzte Woche hat David Iusow-Klassen über den derzeitigen Stand der Dinge bei dem Unternehmen berichtet.


  • Der Stand! Snap hat viel Konkurrenz und die Snap-Funktionen lassen sich eben auch in andere Systeme implementieren.
  • Die Zahlen! Snapchat hat im Vergleich zum Vorjahresquartal als auch zum Vorquartal per Q1 2017 die Anzahl der täglichen User auf über 165 Mio. aktive User steigern können, doch die Umsätze sind per Q1 2017 im Vergleich zum Vorquartal erstmals seit langem wieder rückläufig gewesen.
  • Die Produkte! Mit der „Snap Map“ will Snap die „Live Location“ Funktion von Facebooks Messenger angreifen und „Spectacles“ soll es Nutzern ermöglichen, Videos aus der Ich-Perspektive zu erstellen – eine Alternative zum mittlerweile überholten „Google Glass“. Die Umsätze von Snap hängen allerdings zu 5 % von den Spectacles ab und „Google Glass“ macht nur einen marginalen Anteil an den gesamten Umsätzen von Google aus.
  • Die Aussichten! Bisher wird die „Spectacles“- Brille noch kaum genutzt und es wird sich zeigen, ob die Nutzer das Feature bald für sich entdecken.

Wie wird es bei Snap weitergehen? Wir bleiben weiter für Sie dran.


Amazon wird sich schwarzärgern, aber …


… wir schenken Ihnen den Report „7 Top-Aktien für 2017“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 29,90 Euro. Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report mit den Namen und den WKN der 7 besten Aktien für 2017 vollkommen KOSTENFREI zu.


Jetzt HIER klicken und mit den 7 Top-Aktien für 2017 abkassieren!


Ein Beitrag von Jennifer Diabatè.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...