Wheaton Precious Metals: Darum sind Analysten trotzt aktueller Unsicherheit positiv gestimmt!




07.10.17 11:45
Finanztrends

Liebe Leser,


das Unternehmen Wheaton Precious Metals oder ehemals Silver Wheaton, gehört zu der Kategorie Royal and Streaming. Unternehmen aus dieser Kategorie betreiben in der Regel keine eigenen Minen, sondern beteiligen sich an den Minen anderer Betreiber. Sie finanzieren die anderen Betreiber und sichern sich auf diese Weise bessere Preise. Damit erzielen Sie in der Regel höhere Margen, da sie keine Produktionskosten aufweisen. Die größten Peers sind Franco-Nevada und Royal Gold. Besonders in Zeiten niedriger Rohstoffpreise können diese Unternehmen flexibler auf die Umstände reagieren. Aktien dieser Unternehmen sind dann in der Regel gefragter.


Markttechnisch angeschlagen


Dennoch, die Aktie von Wheaton Precious Metals hat seit dem Erreichen des Hochs in 2016 bis dato 39 % an Wert verloren. Markttechnisch betrachtet notiert sie sogar seit einigen Wochen wieder unterhalb der beiden langfristigen Wochendurchschnitte, wie der Chart unten deutlich macht. Dafür gibt es fundamentale Gründe. So ist Wheaton Precious Metals an der Barrick Gold Mine in Pascua Lama beteiligt, in der es jedoch vor Kurzem zu Problemen kam. Gleichzeitig weist die Bilanzstruktur von Wheaton Precious Metals einige Schwächen gegenüber den Peers auf. Größere Akquisitionen werden daher in naher Zukunft nicht erwartet. Auch gibt es Probleme in Steuerangelegenheiten, die die Bewertung des Unternehmens belasten.


Langfristige Aussichten positiv


Langfristig betrachtet hat das Unternehmen allerdings einige vielversprechende Projekte bereits finanziert. Die Produktionssteigerung wird im Zeitraum 2017-2021 auf 45 % geschätzt, sodass die derzeitige Skepsis wohl nur kurz- bis mittelfristig Bestand hat. Das machen auch die Analystenbewertungen deutlich. Von zwölf Analysen vergeben elf eine Kaufen-Bewertung ab. Der durchschnittliche Zielpreis deutet ein Upside-Potential von 40 % an.



Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wheaton Precious Metals?


Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wheaton Precious Metals Aktie.


Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken


Ein Beitrag von David Iusow-Klassen.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
20,00 $ 20,32 $ -0,32 $ -1,57% 17.10./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA9628791027 A2DRBP 25,27 $ 16,94 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,896 € -1,02%  16.10.17
Frankfurt 17,30 € +1,23%  16.10.17
Düsseldorf 17,18 € +0,85%  16.10.17
Hannover 17,185 € +0,85%  16.10.17
München 17,185 € +0,85%  16.10.17
Berlin 17,175 € +0,82%  16.10.17
Hamburg 17,24 € +0,44%  16.10.17
Xetra 17,08 € -0,06%  16.10.17
Stuttgart 17,067 € -0,40%  16.10.17
NYSE 20,00 $ -1,57%  16.10.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 WHEATON PRECIOUS METAL. 10.10.17
140 SILVER WHEATON - Ausbruc. 25.03.17
6 Silber 27.03.11
RSS Feeds




Bitte warten...