Weitere Suchergebnisse zu "Workhorse Group":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Workhorse: Was muss ich hier unbedingt beachten?




12.04.21 01:59
Aktiennews

Für die Aktie Workhorse stehen per 12.04.2021, 01:59 Uhr 13.07 USD an der Heimatbörse NASDAQ CM zu Buche. Workhorse zählt zum Segment "Auto Teile und Ausrüstung".


Die Aussichten für Workhorse haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Workhorse-Aktie: der Wert beträgt aktuell 54,9. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Workhorse ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,8). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Workhorse damit ein "Hold"-Rating.


2. Analysteneinschätzung: Für die Workhorse sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 5 Buc, 1 Hold, 2 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Workhorse vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Workhorse. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 17,5 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 33,89 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 13,07 USD notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 650,28 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Workhorse damit 616,2 Prozent über dem Durchschnitt (34,08 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Automatische Komponenten" beträgt 15,79 Prozent. Workhorse liegt aktuell 634,5 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Workhorse?


Wie wird sich Workhorse nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Workhorse Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,912 € 11,038 € -0,126 € -1,14% 19.04./10:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US98138J2069 A2AC97 35,53 € 2,09 €
Werte im Artikel
10,91 minus
-1,14%
2,32 minus
-5,69%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,912 € -1,14%  10:26
AMEX 13,21 $ +13,78%  16.04.21
München 11,35 € +13,64%  08:43
Hamburg 10,926 € +13,62%  08:04
Hannover 10,926 € +13,62%  08:04
NYSE 13,23 $ +13,56%  16.04.21
Nasdaq 13,23 $ +13,56%  16.04.21
Stuttgart 10,942 € +13,38%  08:31
Düsseldorf 10,776 € +9,68%  09:30
Frankfurt 11,022 € -0,95%  08:17
Berlin 11,076 € -1,41%  09:50
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
298 Warum der Anstieg seit dieser. 16.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...